Corgi, Mischlingshunde, Pommersche Ava Channing vor 10 Monaten 1 Kommentar Zurück Artikel Nächster Artikel



Inhaltsverzeichnis

  • Corgi Pomeranian Mix
  • 3 Gründe, warum Sie keinen Corgi Pomeranian bekommen sollten
  • 3 Gründe, warum Sie einen pommerschen Corgi bekommen sollten
  • Andere Corgi & Pomeranian Mixe
  • Aussehen, Persönlichkeit und Eigenschaften eines Corgi Pomeranian Mix
  • Pommersche Corgi Mix Welpen zu verkaufen
  • Pflege Ihres Corgi gemischt mit Pommerschen
  • Pommern gekreuzt mit Corgi Gesundheitsproblemen
  • Pommern gemischt mit Corgi Lebensmittelbedarf
  • Pomeranian Corgi Mix Übungsanforderungen
  • Corgi mit pommerscher Ausbildung gekreuzt
  • Corgi Pomeranian Mix und Familien
  • Verweise:


Corgi Pomeranian Mix



Die Mischung aus Corgi Pomeranian ist das Ergebnis der Kreuzung zweier kleiner königlicher reinrassiger Hunde - Königin Victorias Lieblingshunderasse Pomeranian und Königin Elizabeths beliebtester Hund Pembroke Welsh Corgi. Zwar gibt es auch den Cardigan Welsh Corgi, der eine ähnliche Abstammung wie der Dackel hat und sich im Aussehen geringfügig vom Pembroke Welsh Corgi unterscheidet. Der Pembroke und der Cardigan mögen verschiedenen Klassen angehören, aber sie haben fast identische Persönlichkeiten und Eigenschaften.

Wenn Sie in Google nach 'Corgi Pomeranian Dog' suchen, sehen Sie neben Bildern nur Informationen zu jeder Elternrasse separat. Das liegt daran, dass die Corgi Pomeranian ist keine etablierte Rasse mit standardisierten Funktionen. Es ist eine einzigartige moderne Rasse mit begrenzten veröffentlichten Informationen, die über sie bekannt sind. Um mehr zu wissen und diesen Hybrid besser zu verstehen, müssen wir uns mit ihren Elternrassen befassen.

Die Corgis sind einer der entzückendsten Hunde, die Sie finden werden, sogar Königin Elizabeth verehrte diesen Hund so sehr. Das Wort 'Corgi' bedeutet 'Zwerghund' und bezieht sich auf diese kleine Rasse, die bereits im 11. Jahrhundert in Wales ihren Ursprung hatte. Die beiden Arten von walisischen Corgis gelten als zwei völlig unterschiedliche Rassen, die von verschiedenen Vorfahren stammen. Um sie auseinander zu halten, ist der bemerkenswerteste Unterschied, dass die Pembroke hat keinen Schwanz. Darüber hinaus hat es im Allgemeinen spitze Ohren, während der Cardigan Welsh Corgi abgerundete Ohren hat.

Die Pommerschen sind auch entzückende Hunde, die auf den ersten Blick Ihr Herz zum Schmelzen bringen. Sie gelten als Spielzeughunde, bei denen Sie sie möglicherweise für ein Stofftier halten, außer dass sie Sie ankläffen. Wie der Pembroke Welsh Corgi ist es ein königlicher Hund, der die Aufmerksamkeit von Königin Victoria auf sich gezogen hat. Diese Hunde haben wunderschöne Persönlichkeiten, von süß und liebevoll bis herrisch.

Die Kombination dieser beiden niedlichen, entzückenden Rassen würde einen Nachwuchs ergeben, der auf den ersten Blick sicherlich die Herzen schnappen würde. Sie werden es auch sein Hervorragende Begleithunde zu Hause, da sie aufgrund ihrer geringen Größe die beste Wahl für Wohnbedingungen sind.



3 Gründe, warum Sie keinen Corgi Pomeranian bekommen sollten



1. Pflegeleichte Pflege

Wenn Sie Hunde hassen, die viel vergießen, sollten Sie wahrscheinlich zweimal darüber nachdenken, einen Pommerschen mit Corgi zu besitzen. Sowohl die pommerschen als auch die Corgi-Eltern haben ein dickes, zweischichtiges Fell und müssen das ganze Jahr über etwas von diesem schweren Fell abwerfen. Wenn Sie das Fell Ihres Haustieres durchkämmen, haben Sie wahrscheinlich in kürzester Zeit einen steingroßen Puffball neben Ihrem Hund.

Einfach ausgedrückt, eine Mischung aus Corgi Pomeranian erfordert einen hohen Wartungsaufwand für die Pflege. Die Pflege muss häufig durchgeführt werden, und sie kann auch teuer sein, wenn Sie sich für eine professionelle oder zeitaufwändige und unordentliche Pflege entscheiden, wenn Sie sich dazu entschließen, sie selbst durchzuführen. Denken Sie daran, dass Ihr Hund zu einem echten Chaos werden kann, wenn Sie ihn nicht pflegen. Daher ist Faulheit in dieser Hinsicht für einen potenziellen Besitzer keine Option.

2. Sie können laut sein

Boxer Cocker Spaniel Mix

Beide Elternrassen der Corgi, die mit Pommerschen gekreuzt sind, lieben es, irgendetwas im Allgemeinen zu bellen. Sie bellen beim Klingeln, Feuerwerk oder sogar beim Tropfen eines Hutes. Wenn Sie die Art von Person sind, die das Bellen nicht ertragen kann, ist diese gemischte Rasse möglicherweise nicht für Sie geeignet. Wenn Sie einen besitzen, müssen Sie ihn möglicherweise so früh wie möglich trainieren, damit er lernt, wie man auf Befehl mit dem Bellen aufhört.

3. Bei Kindern wird eine Aufsicht empfohlen

Pommern wurden in der Provinz Pommern als Hüte- und Schlittenhunde ausgebildet. Wenn Ihr Corgi Pomeranian Welpe diese Eigenschaft annimmt, ist eine Anleitung dringend erforderlich, insbesondere wenn Sie Babys und Kleinkinder zu Hause haben. Der Mangel an Training dieser Welpen in einem frühen Alter hat die Tendenz, stark an irgendetwas zu ziehen. Darüber hinaus sind diese Mischlinge zerbrechlich und können leicht zu Unfällen führen, wenn Kinder beim Spielen rau werden.



3 Gründe, warum Sie einen pommerschen Corgi bekommen sollten



  • Sie sind großartige BegleiterDie Corgis sind so liebenswerte und freundliche Hunde. Obwohl sie vielleicht nicht gerne kuscheln, werden diese Hunde immer an der Tür stehen und darauf warten, dass Sie nach Hause kommen und Ihnen Zuneigung zeigen. Ebenso haben die Pommerschen eine charmante und süße Persönlichkeit. Sie werden dich so sehr lieben, dass sie Trennungsangst bekommen, wenn du sie alle in Ruhe lässt.
    In Anbetracht der Merkmale der Elternrassen könnte man sagen, dass ihre Nachkommen jemand sind, der gerne Zuneigung zeigt und ein großartiger Begleiter fürs Leben sein wird.
  • Sie sind sehr kluge HundeBeide Elternrassen sind klein, aber sie denken entgegen ihrer Größe größer. Sie sind Smarties, die es lieben, trainiert zu werden, um Tricks zu machen, die auch als lustige Aktivitäten für Sie und Ihr Haustier dienen können. Wenn zum Beispiel Ihre Corgi Pomeranian-Mischung die kurze Aufmerksamkeitsspanne ihrer pommerschen Eltern erhält, denken Sie daran, Ihre Trainingseinheiten kurz und bündig zu halten.
  • Sie sind großartige Wachhunde Da sowohl die Pommerschen als auch die Corgi gerne viel bellen, würden ihre Nachkommen aufgrund ihres starken und häufigen Bellens und ihrer hohen Wachsamkeit sicherlich hervorragende Wachhunde abgeben. Sie müssen nur ausreichend trainiert werden, da ihr Bellen manchmal außer Kontrolle geraten kann.


Andere Corgi & Pomeranian Mixe

Die Auswahl der Hunderasse, die Ihrem Lebensstil entspricht, ist äußerst wichtig. Jedes Jahr werden Zehntausende von Hunden zur Adoption freigegeben, weil der Besitzer nicht recherchiert hat.

Sie sind sich nicht sicher, ob der pommersche Corgi zu Ihrem Lebensstil passt? Erwägen Sie die Übernahme einer von über 50 beliebten Corgi-Mischrassen oder pommerschen Mischungen.

Meine persönlichen Favoriten sind der Husky Corgi oder der Corgi Bernese Mountain Dog, weil sie so süß sind, aber recherchieren Sie und sehen Sie sich die folgenden Mischungen an.

Australian Shepherd Corgi MixPitbull Corgi Mix
Border Collie Corgi MixPommersche Corgi-Mischung
Beagle Corgi MixPudel Corgi Mix
Chiuhuahua Corgi MixMops Corgi Mix
Dackel Corgi MixRottweiler Corgi Mix
Deutscher Schäferhund Corgi MixTerrier Corgi Mix
Deutsche Dogge Corgi MixPitbull Corgi Mix
Labrador Corgi MixShiba Inu Corgi Mix


Aussehen, Persönlichkeit und Eigenschaften eines Corgi Pomeranian Mix



GewichtPommerscher Elternteil: 3-7 lbs

Corgi Elternteil: 22-31 lbs

HöhePommersche Eltern: 8-11 Zoll

Corgi Eltern: 10-12 Zoll

GrößeKlein bis mittel (kann variieren)
FellartMittellang, gerade, dick, Doppelmantel
FellfarbeWeiß, Schwarz, Grau, Kitz, Braun, Blau, Rot, Zobel
Menge des VerschüttensSchwer
AugenBraun, Blau
NaseSchwarz Braun
TemperamentLiebevoll, süß, intelligent, kann manchmal hartnäckig sein
Lebenserwartung12-15 Jahre
HypoallergenNein
KinderfreundlichNein
Neue Besitzer freundlichNein
RassenerkennungNein

Die Bestimmung des allgemeinen Aussehens, der Persönlichkeit und der Merkmale des Corgi Pomeranian ist eine Herausforderung, da nur begrenzte Informationen und keine klar bekannte Geschichte über diese Mischling vorliegen. Das Studium beider Elternrassen ist wichtig, um detaillierte Kenntnisse über die Eigenschaften der Nachkommen zu erhalten.



Pommersche Corgi Mix Welpen zu verkaufen



Die geringe Größe und das schöne, flauschige Fell machen den pommerschen Corgi zu einer attraktiven Wahl für einen niedlichen, aber königlichen Begleithund. Während dieser Hybrid die besten Eigenschaften seiner Elternrassen erben kann, kann er auch die Schwächen beider Elternteile tragen.

Wie die meisten Hunde sehen sie Tag für Tag gesund aus, aber im Allgemeinen sind Mischlingshunde anfälliger für bestimmte Gesundheitsprobleme. Die pommersche Corgi-Mischung setzt den Hund allen Krankheiten aus beiden genetischen Pools aus. Eine Möglichkeit, dies zu vermeiden, besteht darin, beim Kauf Ihres Welpen beim Züchter einen Nachweis über die Gesundheitsfreigabe für beide Elternteile anzufordern.

Beim Kauf Ihres Welpen ist es wichtig, dass Sie kein Risiko eingehen. Seien Sie vorsichtig mit Welpen, die auf Websites beworben werden. Die amerikanische Gesellschaft zur Verhütung von Tierquälerei (ASPCA) ist entschieden gegen ihren Standpunkt, Welpen online zu kaufen.

Vermeiden Sie außerdem Welpenfarmen oder Welpenmühlen. Hier werden Hündinnen gehalten, um Welpen zu produzieren, die normalerweise intensiv und unter unmenschlichen Bedingungen zum Verkauf angeboten werden. Der beste Ort, um einen Mischlingswelpen zu bekommen, ist oft ein TierheimDie Kosten beschränken sich hauptsächlich auf Adoptions-, Kastrations- und Impfgebühren sowie auf den Vorteil, dass Sie das Leben eines obdachlosen Welpen gerettet haben.

Wenn Sie lieber einen Hund von einem Züchter kaufen möchten, empfiehlt Ihnen die Humane Society of the United States (HSUS), deren Richtlinien zu befolgen, um sicherzustellen, dass Ihr Hund von einem seriösen Züchter anstelle einer Welpenmühle stammt. Hier ist eine kurze Zusammenfassung der HSUS-Richtlinie:

Ein verantwortungsbewusster Züchter:

  1. Zeigt Ihnen alle Bereiche, in denen Welpen und Zuchthunde ihre Zeit verbringen
  2. Besitzt Hunde, die sauber, gesund und lebhaft erscheinen
  3. Halten Sie ihre Hunde in Räumen, die alle Bedürfnisse einer bestimmten Rasse erfüllen, einschließlich psychologischer Bedürfnisse, die durch die Bereitstellung von Spielzeug, Sozialisation, Bewegung und Bereicherung je nach Rasse erreicht werden
  4. Züchtet nur eine oder wenige Hundearten und kennt ihre besonderen Anforderungen
  5. Hat eine starke Beziehung zu einem oder mehreren lokalen Tierärzten
  6. Erklärt Ihnen alle potenziellen genetischen und Entwicklungsprobleme der Rasse und stellt Ihnen Unterlagen zur Verfügung dass die Eltern und Großeltern des Hundes professionell bewertet wurden
  7. Ermutigt Sie, die Eltern des Welpen zu treffen und Zeit mit ihnen zu verbringen
  8. Bietet Anleitungen zur Pflege und Ausbildung Ihres Welpen
  9. Verkauft Welpen nur an Käufer, die er persönlich getroffen hat, nicht an Tierhandlungen oder an unbekannte Käufer online
  10. Bietet Ihnen eine Gesundheitsgarantie und einen schriftlichen Vertrag und gibt Ihnen genügend Zeit, diese gründlich zu lesen
  11. Es wird nicht empfohlen, einen bestimmten Tierarzt zu konsultieren

Wenn Sie kein Glück haben, kann es für Sie eine Herausforderung sein, einen Züchter von Mischlingen zu finden, der den Gedanken, der Anstrengung und der Sorgfalt seiner Welpen gewidmet hat. Obwohl es keine Garantie gibt, dass sie auf Anfrage einen pommerschen Corgi-Mischwelpen für Sie haben, können diese seriösen Züchter Ihnen helfen, Empfehlungen an ihre vertrauenswürdigen Züchterfreunde zu erhalten:

  • Angel Heart Kennel LLC

Lage: North Central Minnesota

Kontaktinformationen: angelheartkennel@yahoo.com

Website: www.angelheartkennel.com

  • Corgis Drachengericht

Ort: Downsville, Louisiana

Kontaktinformationen: (318) 547-0241

Website: http://www.louisianacorgis.com

  • Silhouette Pomeranians

Ort: Hampton, Virginia

Kontaktinformationen: silhouettepoms@silhouettepoms.com

Website: www.silhouettepoms.com



Pflege Ihres Corgi gemischt mit Pommerschen



Die Pflege Ihrer Corgi Pomeranian-Mischung kann eine mühsame Aufgabe sein. Sowohl die Corgi als auch die Pommerschen haben zweischichtige Schichten mit häufigem Schuppenproblem. Zusätzlich zu seiner regelmäßigen ständigen Abgabe wird es zweimal im Jahr saisonal und während der Schwangerschaft schwerer abwerfen. Wenn Sie also vorhaben, eine zu adoptieren oder zu besitzen, stellen Sie sicher, dass Sie über die wartungsintensiven Pflegebedürfnisse dieses Hybrids gut investiert sind.

Tägliches Bürsten ist ein Muss. Es hilft beim Entfernen der Knoten und beim Massieren der Haut, um Körperöle zu produzieren, die das Fell mit Feuchtigkeit versorgen. Vermeiden Sie es, das trockene Fell zu bürsten, da dies die Haut weiter reizt und zu Haarausfall führt. Anstatt Ihre Corgi Pomeranian-Mischung täglich zu baden, sprühen Sie vor dem Bürsten etwas Haarspülung auf. Verwenden Sie eine Bürste mit weichen Haarborsten oder einen breiten Kamm, um das Fell Ihres Haustieres zu reinigen.

Ihr Corgi Pomeranian benötigt auch Nagel- und Pfotenpflege. Es würde ausreichen, die Nägel zweimal oder dreimal im Monat zu schneiden. Ein guter Anruf wäre, sie in die Tierklinik oder zu einem Tierpfleger zu bringen, damit dies professionell durchgeführt werden kann.

Vergessen Sie nicht, die Zähne Ihres pommerschen Corgi zu putzen. Ihre pommerschen Eltern sind anfällig für Karies und Zahngesundheitsprobleme, daher ist es wahrscheinlicher, dass ihre Nachkommen diese auch erben. Mindestens 2-3 mal pro Woche zu putzen würde ausreichen, um gesunde und funktionierende Zähne zu erhalten.



Pommern gekreuzt mit Corgi Gesundheitsproblemen



Der mit Corgi vermischte Pommersche ist eine seltene Rasse, und es gibt nicht viele dokumentierte Krankheiten oder gesundheitliche Probleme, die für sie spezifisch sind. Dennoch kann er Krankheiten von beiden Elternrassen erben.

Hier ist eine Liste von Krankheiten, die sowohl bei den Pommerschen als auch bei den Corgi häufig auftreten und die Sie beachten sollten, wenn Sie ein potenzieller Besitzer eines Corgi Pommerschen Welpen sind:

  1. Hohe Tendenz zu Übergewicht
  2. Bandscheibenerkrankung und Hüftdysplasie (insbesondere aus ihrer Corgi-Linie)
  3. Herzprobleme wie Patent Ductus Arteriosus (insbesondere aus der pommerschen Linie)
  4. Augenprobleme (trockene Augen, Katarakte, Augendystrophie)

Der beste Rat, um zu verhindern, dass Ihr Welpe an den oben genannten Krankheiten erkrankt, ist: Kaufen Sie Ihren pommerschen Corgi-Mix bei einem seriösen Züchter, der Ihnen vollständige Registrierungs- und Gesundheitsbescheinigungen vorlegen kann.

Golden Retriever Husky zu verkaufen


Pommern gemischt mit Corgi Lebensmittelbedarf



Der Fütterungsplan für Ihren neuen Haustierbegleiter erfordert eine Übergangsphase zwischen der Auswahl des Futters durch den Züchter und dem Hundefutter, das Sie für Ihre Corgi Pomeranian-Mischung planen. Sie können beginnen, indem Sie eine kleine Menge des Futters Ihres Hundes ableiten und durch das hochwertige und gesunde Hundefutter Ihrer Wahl ersetzen. Machen Sie diesen Fütterungsplan konsistent, bis sich Ihr Hund an seine neue Ernährung gewöhnt hat.

Beachten Sie, dass Sie sollten Seien Sie vorsichtig, welche Art von Nahrung Sie Ihrem Corgi Pomeranian geben sollten, da seine Elternrassen, insbesondere Corgis, bekanntermaßen fettleibige Tendenzen haben. Sie essen gerne viel und würden nicht nein sagen, wenn Sie ihnen Essen anbieten. Daher ist es wichtig, Ihren Fütterungsplan regelmäßig zu planen.

Hier sind einige Empfehlungen für eine gesündere Auswahl an Hundefutter:

  • Wellness CORE Getreidefreie OriginalformelDieses Hundefutter ist ein beliebtes getreidefreies Futter für alle Rassetypen. Seine Hauptzutaten sind entbeinter Truthahn, Truthahnmehl und Hühnermehl. Es ist außerdem reich an Eiweiß (34% Rohprotein) und einer moderaten Menge Fett (16% Rohfett), um die Ernährungsbedürfnisse Ihres Hundes zu erfüllen.
  • Nature's Variety Instinct Raw Boost HühnermehlformelDiese Lebensmittelformel besteht aus gefriergetrockneten rohen Bissen mit zusätzlichem Geschmacksschub. Das Essen enthält 74% tierische Zutaten und Öl sowie 26% Gemüse, Obst, Vitamine und Mineralien. Da es gefriergetrocknet ist, bleiben die Nährstoffe wie bei jedem Knabbergebäck und jedem rohen Bissen erhalten. Wenn Sie nach einem guten getreidefreien Futter für Ihren pommerschen Corgi suchen, das Tonnen von gutem Fleischprotein enthält, ist dieses Hundefutter die richtige Wahl.
  • Fromm Small Breed Adult DogDies ist ein weiteres beliebtes Hundefutter für Hunde kleiner und Spielzeugrassen, das aus 5 Hauptzutaten besteht - Huhn, Hühnermehl, Ente, Haferflocken und Perlgerste. Zusätzlich enthält es Probiotika für die richtige Verdauung und Lachsöl für eine gute Haut und ein gutes Fell. Es enthält 26% Rohprotein und 17% Rohfett mit 416 Kalorien pro Tasse.


Pomeranian Corgi Mix Übungsanforderungen



Trotz ihrer geringen Größe ist der mit Pommern vermischte Corgi eine mäßig energiegeladene Rasse und erfordert daher regelmäßige Bewegung. Diese Rasse würde am besten in einem Haus abschneiden, in dem es viel Platz zum Laufen und einen Zeitplan für tägliche Spaziergänge gibt. Wenn Sie sie täglich zu körperlichen Aktivitäten bewegen, bleibt Ihr Begleiter glücklich und gesund.

Darüber hinaus ist die pommersche Corgi-Mischung ein kluger Hund, und Sie brauchen anregende mentale Übungen, um ihre Sassiness, ihre Nippgewohnheiten und ihr lästiges Bellen zu mildern. Ohne angemessenes Training für mentale Übungen wird Ihr Welpe zu einem passiven, schüchternen und nicht inspirierten Hund.



Corgi mit pommerscher Ausbildung gekreuzt



Diese Hybride stammt aus zwei witzigen und leicht zu trainierenden Hunderassen, aber sowohl die Corgis als auch die Pommerschen können auch Streifen frecher Haltung und Sturheit aufweisen. Eine konsequente und feste Schulung mit Ihrem Corgi Pomeranian ist erforderlich, um diese unerwünschten Verhaltensweisen zu beseitigen. Beachten Sie beim Training Ihres Haustierbegleiters die folgenden Tipps:

  1. Beginnen Sie so früh wie möglich mit dem Training Ihres Welpen, aber vermeiden Sie es, ihn dazu zu zwingen. Es ist nicht gut, Ihren Corgi Pomeranian Mix-Hund zu streng zu behandeln, da er Sie möglicherweise fürchten kann, anstatt Sie mit Zuneigung zu überschütten. Denken Sie daran, sanft aber fest zu sein.
  2. Führen Sie Ihr Haustier Schritt für Schritt in das Housetraining ein. Sie können die Grenzen des Schlaf- und Urinierbereichs als ersten Schritt zeichnen, um Ihren Hund mit der neuen Umgebung vertraut zu machen. Kleine Hunde haben kleine Blasen und das Training kann lange dauern. Sie müssen Ihren Hund mindestens alle paar Stunden auf die Toilette bringen, bis er die Übung vollständig verstanden hat. Pee Pads würden als Ausgangspunkt für das Wasserlassen-Training ausreichen.
  3. Fast alles zu bellen ist ein Problem, das mit Ihrem Corgi Pomeranian verringert und trainiert werden sollte. Dieser Hund ist Fremden gegenüber sehr misstrauisch, daher ist es wichtig, dass Sie ihn in einem frühen Alter kennenlernen. Versuchen Sie, ihn Menschen, anderen Hunden und anderen Umgebungen auszusetzen.
  4. Aufgrund der Sassiness der Pommerschen und der Hütefähigkeiten der Corgis könnte der pommersche Corgi-Mix mit seiner Haltung leicht dominant und frech werden. Obwohl erwartet, sollte es nicht toleriert werden. Trainieren Sie Ihren Hund gut und lassen Sie ihn wissen, dass dieses Verhalten nicht praktiziert werden sollte.
  5. Zuletzt, loben Sie Ihren Hund, wenn er etwas richtig macht. Belohnen Sie sie mit Leckerbissen, wenn Sie die Regeln einhalten, auch wenn es so einfach ist, beim Öffnen der Tür neben Ihnen zu warten. Wenn Sie Ihren pommerschen Corgi in einer positiven Methode trainieren, erhalten Sie einen gehorsamen und gutmütigen Begleiter.

Wenn das Training in einem sehr frühen Alter korrekt durchgeführt wird, sollte Ihr Corgi Pomeranian in der Lage sein, einige Befehle wie 'Ja', 'Nein', 'Kommen', 'Warten' zu verstehen und auf seinen Namen zu antworten, wenn Sie ihn nach einem Anruf anrufen Jahr.



Corgi Pomeranian Mix und Familien



Sowohl die Corgi- als auch die Pommerschen Hunde sind ausgezeichnete Familienbegleiter. Sie sind freundlich, fürsorglich und lieben es, die Aufmerksamkeit ihrer Besitzer zu bekommen. Ihre geringe Größe und ihr schönes Fell ziehen die liebevollen Augen jedes Familienmitglieds an.

Nicht überraschend, Ihre geringe Größe ist ein Nachteil für sie - es macht sie übermäßig zerbrechlich. Diese Hunde können leicht verletzt werden, wenn Sie versehentlich darauf treten oder darauf sitzen. Diese Welpen können sich auch verletzen, wenn sie beispielsweise aus Ihren Armen oder von einem Tisch springen. Dies ist der Grund, warum diese Mischling nicht so kinderfreundlich ist wie die anderen Rassen. Wenn Sie Ihren Welpen bei Ihren Kindern lassen, ist eine Aufsicht erforderlich, insbesondere wenn diese jünger als 8 Jahre sind.

Im Allgemeinen sind die Pommerschen und Corgis beide hervorragend für Kinder geeignet, aber da einige Kinder mit Hunden rau spielen, können sie sie ermüden oder es unwissentlich provozieren und sich aggressiv verhalten. Dies wäre für einen so kleinen und zerbrechlichen Spielzeughund wie die Corgi Pomeranian-Mischung etwas unsicher.

Diese Hybridhunde lieben es, mit Familienmitgliedern zusammen zu sein, und daher ist es für sie schwierig, mit der Einsamkeit fertig zu werden. Geben Sie Ihrem Corgi Pomeranian viel Zuneigung und erwarten Sie, dass er Sie mit bedingungsloser Liebe überschüttet.



Verweise:

  1. Morita, Tomoya et al. 'Pulmonale Hypertonie aufgrund einer nicht klassifizierten interstitiellen Lungenerkrankung bei einem walisischen Pembroke-Corgi'. Journal of Veterinary Medical Science, vol. 80, nein. 6, 23. April 2018, S. 939-944., Doi: 10.1292 / jvms.17-0716.
  2. Zhou, Shijia et al. 'Genetische Ursache für angeborene Methämoglobinämie bei einem australischen pommerschen Hund'.Journal of Veterinary Internal Medicine14. Februar 2019, doi: 10.1111 / jvim.15435.
  3. Harper, Deborah S.Der Pembroke Welsh Corgi. Howell Book House, 1999.
  4. Grant, Lexiann.Der Pommersche. T.F.H. Veröffentlichungen, 2006.
  5. https://en.wikipedia.org/wiki/Welsh_Corgi
  6. https://en.wikipedia.org/wiki/Pomeranian_(dog)