Corgi, Labrador, Mischlingshunde Ava Channing vor 10 Monaten Keine Kommentare Vorheriger Artikel Nächster Artikel



Inhaltsverzeichnis

  • Corgi Labrador Mix
  • 3 Gründe, warum Sie keinen Lab Corgi Mix erhalten sollten
  • 3 Gründe, warum Sie einen Corgi mit Labor mischen sollten
  • Andere Corgi & Labrador Mixe
  • Aussehen, Persönlichkeit und Eigenschaften eines Corgi Lab Mix
  • Labor gemischt mit Corgi Welpen zu verkaufen
  • Pflege Ihres Labors gekreuzt mit Corgi
  • Lab Corgi Gesundheitsprobleme
  • Corgi Lab Mix Lebensmittelanforderungen
  • Das Labor wurde mit den Corgi-Übungsanforderungen gekreuzt
  • Labor gemischt mit Corgi Training
  • Lab Corgi Mix und Familien


Corgi Labrador Mix



Der Corgi Lab Mix ist eine gemischte Hunderasse, die durch die Kombination eines Labrador und eines walisischen Corgi entstanden ist. Diese Rasse, auch als Corgidor bekannt, ist energisch, lustig und sehr liebenswert. Was erwarten Sie von der Kombination eines federnden Labradors mit einem aktiven Flaumball wie einem Corgi?

Die Labrador und Corgi sind etablierte Familienhunde. Es ist bekannt, dass diese Hunde sich mit ihren Besitzern verbinden und zu Beschützern und Freunden werden. Labradors lieben es, mit ihrer menschlichen Familie zusammen zu sein und alles zu tun, was ihre Besitzer tun. Sie haben nichts gegen Kinder und werden sie lieben und für sie sorgen, genau wie sie es mit ihren Welpen tun würden. Labore sind immer unterwegs und sehr intelligent. Sie führen die weniger Behinderten und werden als Diensthunde eingesetzt.

Corgis hingegen bevorzugen es, nur einem Meister zu dienen, weshalb die meisten zusammen mit ihren einzelnen Eigentümern in kleinen Wohnungen leben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass der Corgi eine unsoziale Rasse ist. es ist einfach hingebungsvoll und sehr beschützend für ihren Meister. Corgis können sowohl mit anderen Haustieren als auch mit anderen Corgis leben. Sie können Kinder tolerieren und werden es lieben, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen.



3 Gründe, warum Sie keinen Lab Corgi Mix erhalten sollten



1.Dieser Mischlingshund bellt viel

Eine der häufigsten Beschwerden von Lab Corgi Mix-Besitzern ist, dass ihre Hunde besonders nachts unkontrolliert bellen. Da dieser Hund eine Mischung aus zwei bellenden Rassen ist, ist leicht zu erkennen, wo er dieses irritierende Merkmal geerbt hat. Ein mit einem Corgi gemischtes Labor sollte daher frühzeitig trainiert werden und täglich genug Bewegung erhalten, um diese lästige Bellengewohnheit zu vermeiden.

2. Sie müssen lange Spaziergänge und viele Übungen machen

französische Bulldogge Mops Mischung

Corgis und Labs sind sehr aktive Hunde, und es ist natürlich, dass eine Kombination auch energetische Mischlinge sind. Wenn Sie keine aktive Person sind oder Sport und lange Spaziergänge nicht interessant finden, erhalten Sie keinen Corgi Lab Mix.

3. Wird als Wachhund nicht gut abschneiden

Obwohl Labradors und Corgis sehr liebevoll und hingebungsvolle Hunde sind, macht ihre kontaktfreudige und freundliche Art sie nicht zu einem guten Wachhund. Diese gemischte Rasse wurde nicht für angreifende Eindringlinge gebaut, und das Beste, was dieser Hund tun kann, ist zu bellen und seinen Meister zu alarmieren.



3 Gründe, warum Sie einen Corgi mit Labor mischen sollten



1. Dies sind großartige Familienhunde

Es besteht kein Zweifel daran, dass Lab Corgi als Familienhund Glanz mischt. Sie wollen die ganze Zeit bei ihren Besitzern sein und sich nach ihrer Aufmerksamkeit sehnen. Sie wollen ihren Herren dienen und sie erfreuen. Daher lernen sie schnell und führen Tricks aus. Diese Hunde werden es lieben, mit Kindern zusammen zu sein und wird es tolerieren, dass die Spielzeit sogar zu ihren Puppen zum Anziehen wird! Sie passen auch gut zu anderen Haustieren, sogar zu Katzen, solange sie als Welpe in das Rudel eingeführt werden.

2. Sind sehr intelligent und leicht zu trainieren

Ein mit einem Labor gekreuzter Corgi ist ein Hund, der sehr einfach zu trainieren ist. Sie sind scharf wie klug. Sie brauchen ständiges Training, um kompliziertere Tricks lernen zu können. Trainieren Sie ihn jeden Tag, um die Fähigkeit Ihres Hundes zu verbessern, neue Dinge zu lernen. Sie müssen Ihren Welpen oder neuen Hund auch frühzeitig unter Beweis stellen und ihn anderen Hunden vorstellen, um Verhaltensprobleme zu vermeiden, wenn er älter wird.

3. Macht dich aktiv

Wenn Sie sich beschweren, dass Sie nicht genug Bewegung bekommen, holen Sie sich einen Lab Corgi-Mix. Dieser Hund braucht lange Spaziergänge und SpielzeitSie haben also alle Hände voll zu tun. Sie lieben es, Fetch zu spielen, Frisbees zu fangen und mit Ihnen lange Joggen zu gehen. Sie wollen auch Autos, Fahrräder und alles fahren, was sich bewegt, um sie an Orte zu bringen. Sie wollen ständige Kameradschaft und Spiel, damit Sie fit und fit bleiben.



Andere Corgi & Labrador Mixe

Die Auswahl der Hunderasse, die Ihrem Lebensstil entspricht, ist äußerst wichtig. Jedes Jahr werden Zehntausende von Hunden zur Adoption freigegeben, weil der Besitzer nicht recherchiert hat.

Sie sind sich nicht sicher, ob der Labrador Corgi zu Ihrem Lebensstil passt? Erwägen Sie die Übernahme einer von über 50 beliebten Corgi-Mischrassen oder Labrador-Mischungen.

Meine persönlichen Favoriten sind der Corgi Husky Mix oder der Corgi Bernese Mountain Dog Mix, weil sie so süß sind, aber recherchieren Sie und sehen Sie sich die Mixe unten an.

Australian Shepherd Corgi MixPitbull Corgi Mix
Border Collie Corgi MixPommersche Corgi-Mischung
Beagle Corgi MixPudel Corgi Mix
Chiuhuahua Corgi MixMops Corgi Mix
Dackel Corgi MixRottweiler Corgi Mix
Deutscher Schäferhund Corgi MixTerrier Corgi Mix
Deutsche Dogge Corgi MixPitbull Corgi Mix
Labrador Corgi MixShiba Inu Corgi Mix


Aussehen, Persönlichkeit und Eigenschaften eines Corgi Lab Mix



Gewicht30 - 60 Pfund
Höhe10 - 24 Zoll
GrößeMittel
FellartDicht, kurz oder mittellang
FellfarbeGelb, Schokoladenbraun, Schwarz oder Mischfarben
Menge des VerschüttensSchwer
AugenGoldbraun
NaseSchwarz
OhrenMittlere Höhe und Diskette oder gerade und kurz
TemperamentLiebevoll, klug, freundlich, energisch, treu, verspielt, eifrig zu gefallen
Lebenserwartung10-15 Jahre
HypoallergenNein
KinderfreundlichJa
Neue Besitzer freundlichJa
RassenerkennungDRA

Ein mit einem Corgi gekreuztes Labor hat entweder einen robusten und großen Körper, der aus seinem Labrador-Erbe kämmt, oder es kann ein kleiner und untersetzter Hund sein, wie er es nach seinem Corgi-Elternteil braucht. Ein erwachsener Hund kann zwischen 30 und 60 Pfund wiegen und zwischen 10 und 24 Zoll groß werden.

Es sollte auch berücksichtigt werden, ob der Elternteil Corgi ein Pembroke Corgi ist oder aus der Cardigan-Linie stammt. Cardigan Welsh Corgis sind um bis zu 10 Pfund schwerer als ihre Pembroke-Cousins.

Labradore sind im Allgemeinen schwerer und größer als jede Corgi-Rasse. Daher kann eine Corgi Lab-Mischung je nach Verteilung der Gene der Elternrassen zwischen 30 und 60 Pfund wiegen.

Der walisische Corgi ist an der Schulter nur etwa 10 bis 13 Zoll hoch, während ein typischer Labrador 21 bis 24 Zoll groß sein kann. Daher kann die Größe eines Welpen variieren, je nachdem, welche Elternrasse er nimmt.

Es ist schwer zu sagen, ob ein Corgi Lab-Mischwelpe groß oder klein, schwer oder anders aufwächst. Sie müssen warten, bis Ihr Welpe älter ist, und erst dann werden Sie sehen, wie groß und wie schwer sein Erwachsener sein kann.

Diese Hunde kommen in einer Vielzahl von Farben mit dicken isolierenden Unterwolle. Labradors sind in Gelb, Schwarz und Schokoladenbraun erhältlich, während walisische Corgis andere Farbmuster aufweisen als eine einzige Farbe. Ein Lab Corgi-Mix hat daher auch unterschiedliche Farbtöne.

Ein Wurf von Corgi, gemischt mit Lab-Welpen, hat eine schwarze Corgi Lab-Mischung oder einen Welpen mit Schokolade, Zobel, Gelb, Rot oder gemischter Farbe. Keine zwei Welpen werden gleich sein, wenn es um Farbmuster und Markierungen geht.

Sowohl Corgis als auch Labradors sind Shedder und werden das ganze Jahr über ihr Fell abwerfen. Daher sollten Labors, die mit Corgis gekreuzt wurden, wöchentlich gebürstet werden, um sich zu vergießen und ihre schönen Mäntel glänzend und gesund zu halten. Die Verwendung eines guten trockenen oder nassen Shampoos ist erforderlich, um das Fell Ihres Hundes sauber und verwirrungsfrei zu halten. Verwenden Sie hypoallergene und sanfte Produkte, insbesondere für Welpen und Hunde mit Allergien.

Diese Hunde müssen wöchentlich gebadet werden oder zumindest nach jedem Schwimmen, wenn Ihr Hund gerne schwimmt oder im Wasser spielt, damit Sie Chlor und Schmutz aus dem Fell entfernen können.

Die folgende Hundeorganisation und das Hunderassenregister erkennen die mit Lab-Hunderassen gemischten Corgi an:

  • Hunderegister von Amerika (DRA)


Labor gemischt mit Corgi Welpen zu verkaufen



Auf der Suche nach dem perfekten Corgi Lab Mixwelpen, Es ist wichtig, seriöse Züchter zu finden, bevor Sie sich für einen bestimmten Hund entscheiden. Es gibt Möglichkeiten herauszufinden, ob ein Züchter einen guten Ruf hat. Eine davon ist, die Pet Professional Guild zu konsultieren, um einen vertrauenswürdigen Züchter von Ihrem Standort aus zu finden.

Ein seriöser und verantwortungsbewusster Züchter kann offen über die Gesundheitsbedingungen beider Elternrassen des Corgi Lab Mix-Hundes oder Welpen sprechen, den Sie mit nach Hause nehmen möchten. Er wird auch die Gesundheitsfreigaben beider Elternteile vorlegen. Ein vertrauenswürdiger Züchter wird Fragen zu den Elternrassen stellen und den Nachweis erbringen, dass reinrassige Hunde gekreuzt wurden.

Im Folgenden finden Sie Online-Sites, auf denen Sie das mit Corgi-Welpen gekreuzte Labor überprüfen können.

  • PuppyFind.com (International)
  • NextDayPets.com (International
  • Adopt-a-Pet.com (Vereinigte Staaten)
  • American Kennel Club (Vereinigte Staaten)
  • Petfinder.com (USA und Kanada)
  • Welpen auf der grünen Wiese (USA)

Obwohl es einfach ist, Mischlingshunde online zu kaufen, Die amerikanische Gesellschaft zur Verhütung von Tierquälerei (ASPCA) empfiehlt, ein örtliches Tierheim oder Rettungszentrum aufzusuchen, um Hunde zu finden. Die ASPCA rät davon ab, Welpen online zu kaufen.

Um Fehler bei der Pflege Ihres neuen Lab Corgi-Mischwelpen zu vermeiden, ist es wichtig, die Rasse zu erforschen. Bringen Sie Ihren Welpen auch früh zum Tierarzt.



Pflege Ihres Labors gekreuzt mit Corgi



Abgesehen von wöchentlichen Pinseln benötigt eine Corgi Lab-Mischung regelmäßige Bäder, um das Fell und das schöne Fell glänzend und gesund zu halten. Nicht irgendeine Art von Seife oder Shampoo würde ausreichen. Sie müssen das richtige Shampoo verwenden, das das Fell gründlich reinigt und nicht dazu führt, dass sich Produkte absetzen und Reizungen verursachen.

Ihr Hund wird das ganze Jahr über vergießen, daher muss regelmäßig gebürstet werden, unabhängig von der Haarlänge. Es ist nicht erforderlich, diesen Hund regelmäßig zu einem Hundefriseur zu bringen, da seine Haare nicht sehr lang werden. Mit einem guten Shampoo können Sie die Pflege effizient verwalten.

1. Wahl Natural Pet No-Rinse Wasserloses Shampoo

Ein Welpe macht natürlich viel Aufhebens, wenn er neu im Baden ist. Glücklicherweise gibt es Trockenshampoos, die das Fell reinigen, ohne dass sie gespült werden müssen, wie das wasserlose Shampoo Wahl Natural Pet No-Rinse. Dieses spülfreie Shampoo ist in Lavendelkamille und Kokos-Limetten-Eisenkraut erhältlich. Alles, was Sie tun müssen, ist, eine kleine Menge auf das Fell Ihres Hundes zu reiben. Er ist sauber und riecht den ganzen Tag nach frischen Blumen.

2. Bodhi Dog ungiftiges wasserloses Shampoo

Wenn Ihr Corgi Lab Mix Welpe empfindliche Haut hat, können Sie mit dem ungiftigen wasserlosen Bodhi Dog Shampoo sein Fell ohne Wasser und Reizungen reinigen. Dies ist auch in einer praktischen Sprühflasche erhältlich, sodass die Verwendung einfacher ist.

3. Earthbath All-Natural Pet Shampoo

Das Earthbath All-Natural Pet Shampoo ist eine gute Wahl, um tiefsitzenden Schmutz zu entfernen und das Fell Ihres Hundes gründlich zu waschen. Dies ist zu 100% biologisch abbaubar und schäumt schnell auf, um jeden Fleck zu reinigen. Achten Sie genau auf die Pfoten, Unterseiten und hinter den Ohren Ihres Hundes, da dies normalerweise Stellen sind, an denen normalerweise Schmutz zurückbleibt.

Für einen Lab Corgi Mix ist eine Ohrenreinigung erforderlich, um Ohrenentzündungen vorzubeugen. Wenn Ihr Hund besonders pingelig um seine Ohren ist, vermuten Sie eine Zecke im Ohr oder eine Infektion. Bringen Sie ihn zu einem Tierarzt, um seine Ohren zu reinigen und Probleme frühzeitig zu diagnostizieren.



Lab Corgi Gesundheitsprobleme



Das Corgi Lab erbt möglicherweise gesundheitliche Probleme, die bei seinen Elternrassen weit verbreitet sind. Schlechte Gesundheit, Bewegungsmangel und Vernachlässigung der Pflege- und Lebensbedingungen eines Hundes können ihn auch für andere Erkrankungen prädisponieren.

  1. Patellaluxation oder Luxation der Kniescheiben
  2. Osteochondritis dissecans (OCD) Ellenbogen- und Schulterdysplasie aufgrund von Gelenkversagen
  3. Katarakte, bei denen das Auge teilweise oder vollständig mit Flüssigkeit getrübt sein kann
  4. Zentrale progressive Netzhautatrophie (CPRA) Netzhautdegeneration, die zur Erblindung führen kann
  5. Hypothyreose durch eine unteraktive Schilddrüse
  6. Bandscheibenerkrankung (IVDD), die die weichen Pads zwischen den Knochen der Wirbelsäule betrifft
  7. Von-Willebrand-Krankheit, eine Art von Blutkrankheit, die die Gerinnungsfähigkeit von Blut beeinflusst
  8. Idiopathische Epilepsie oder Anfälle des Gehirns


Corgi Lab Mix Lebensmittelanforderungen



Im Allgemeinen sollte ein Lab Corgi täglich bis zu 4,5 Tassen hochwertiges Hundefutter essen, aufgeteilt in zwei gleiche Mahlzeiten. Dieser Hund muss den ganzen Tag hydratisiert bleiben. Die Fütterung kann auch abhängig von der Größe des Hundes und seinen Aktivitätsanforderungen variieren. Hier sind einige Top-Hundefuttermarken zu beachten:

1. Geschmack der Wild High Prairie Formel

Dieses Hundefutter ist für energetische und jagende Lab Corgi-Mischungen. Es ist mit Eiweiß gefüllt und getreidefrei. Es ist auch perfekt für Hunde mit Getreide-Allergien.

2. Core Wellness

Dies ist ein proteinreiches Hundefutter mit niedrigerem Kohlenhydratgehalt für aktive und energiegeladene Hunde. Das zusätzliche Protein hilft Ihrem Labor, stark und gesund zu werden. Es ist auch getreidefrei, um Allergien und Verdauungsprobleme in Schach zu halten.

3. Diamond Naturals

Dies ist Welpenfutter, das mit einer ausgewogenen Formel geliefert wird, die für das Wachsen von Hunden benötigt wird. Es enthält Proteine, Vitamine und Mineralien, die perfekt für große Hunderassen wie Labs geeignet sind.

Da gibt es eine gute Auswahl an Hundefutter für Ihren HundEs gibt auch Lebensmittel speziell für Menschen, die Sie Ihrem Lab Corgi niemals geben sollten.

  • Zwiebeln, Schnittlauch und Knoblauch
  • Hühnerknochen, besonders gekochte Hühnerknochen
  • Salzige Lebensmittel und Junk Food
  • Schokolade, Kaffee oder Tee
  • Alkohol oder Alkohol
  • Trauben oder Rosinen


Das Labor wurde mit den Corgi-Übungsanforderungen gekreuzt



Ein mit einem Corgi-Mix gekreuztes Labor ist sehr aktiv und voller Energie. Dieser Hund braucht regelmäßige Bewegung, sonst können diese destruktives Verhalten zeigen. Ein schöner langer Spaziergang, der mindestens zwei Stunden am Tag dauern kann, ist perfekt für diesen Hund. Geben Sie Ihr Bestes, um selbst mit Ihrem Hund zu trainieren und zu spielen. Auf diese Weise können Sie eine starke Bindung zu Ihrem Hund aufbauen. Wenn Sie jedoch nicht in der Lage sind, mieten Sie einen Hundewanderer, um Ihren Hund für regelmäßige Bewegung herauszunehmen.

Neben Laufen und Laufen können Sie auch gerne wandern, schwimmen oder Spiele wie Fetch und Frisbee-Werfen mit Ihrem Hund spielen. Von allen genannten Aktivitäten lieben Lab Corgis das Schwimmen. Bringen Sie Ihren Hund zu einem örtlichen Schwimmbad für Haustiere. Sie können auch an einem Strand oder im Meer schwimmen. Sie können auch eine Sprinkleranlage in Ihrem Garten öffnen, in der Ihr Hund spielen kann. Ein altes Kinderbecken eignet sich auch hervorragend, wenn Sie Ihren Hund nicht zum Schwimmen mitnehmen können.

Holen und Frisbee werfen ist perfekt für das Training und Training Ihres Hundes. Es wird auch helfen, seine Koordination zu entwickeln. Geben Sie Ihrem Hund nach jeder Aktivität Wasser, denn genau wie Menschen möchten sie nach einer anstrengenden Aktivität ein kaltes Erfrischungsgetränk. Einige Produkte, die Sie ausprobieren sollten, um Ihren Hund zu trainieren:

1. Ruffwear Hover Craft

Dies ist eine Langstrecken-Flugscheibe, die speziell für Hunde hergestellt wurde. Dies ist stark und langlebig und wird Ihr Corgi Lab stundenlang unterhalten und glücklich machen.

2. Sumpfkühler von Ruffwear

Dies ist eine Weste, die Ihr Hund tragen kann, wenn Sie mit ihm spazieren gehen. Es passt gut, ist verstellbar und hält Ihren Hund warm, wenn Sie ihn an kalten Morgenstunden herausnehmen.

3. Polar Trex Winter Hundestiefel

Machen Sie mit Ihrem Hund einen langen Spaziergang, aber schützen Sie seine Pfoten mit diesen haltbaren Hundestiefeln. Diese sind perfekt, wenn Ihr Hund im Schnee spazieren geht oder wenn Sie in hartem Gelände wandern.



Labor gemischt mit Corgi Training



Der mit Lab Mix gekreuzte Corgi ist schlau und bemüht zu gefallen. Es ist einer der bequemsten Hunde zum Trainieren. Der Schlüssel zur Beibehaltung des Trainings besteht darin, es jeden Tag zu tun und mit positiver Verstärkung zu unterrichten.

Hier sind Tipps für das Training Ihres Corgi Lab:

  1. Trainiere deinen Hund früh
    Wie bei den meisten Hunden müssen Sie Ihren Lab Corgi vorbereiten, sobald Sie ihn mit nach Hause nehmen. Beginnen Sie mit einfachen Befehlen und Phrasen und wiederholen Sie diese täglich. Sobald Ihr Hund einen Befehl ausgeführt hat, können Sie zu einem anderen übergehen. Grundausbildung wie Haussicherheit, Töpfchentraining und das Auffinden von Schüssel und Bett sind für Welpen von entscheidender Bedeutung.
  2. Seien Sie konsequent mit dem Training
    Befehle sollten konsistent und unkompliziert sein. Wenn Sie Ihren Hund mit lokalem Dialekt trainieren, um zu sitzen, zu bleiben oder sich hinzulegen, tun Sie dies und teilen Sie allen die Befehle mit. Verwirren Sie Ihren Hund nicht. Sobald Ihr Hund einfache Wörter und Sätze gelernt hat, können Sie sich zu Hand- und Körperbewegungen bewegen, um ihn zu befehlen.
  3. Bieten Sie eine positive Verstärkung an
    Sie können Ihren Hund streicheln, mit ihm spielen oder mit ihm spazieren gehen, um sich gut zu benehmen. Gehen Sie sparsam mit Leckereien um. Wenn Sie Leckereien verwenden müssen, verwenden Sie gesunde, biologische Leckereien, damit Ihr Hund nicht an Fettleibigkeit und anderen Gesundheitsproblemen aufgrund von Überfütterung leidet.
  4. Trainieren Sie Ihren Hund in einer ruhigen Umgebung

Hunde wie der Lab Corgi lassen sich leicht ablenken. Um dies zu vermeiden, trainieren Sie ihn in einer angenehmen, ruhigen Umgebung. Sie können ihn in den Park oder ins Freie bringen, wo er bereits mit der Situation vertraut ist. Es ist einfacher, einen Hund an einem Ort zu trainieren, den er bereits kennt, als an einem neuen Ort, der Angst verursachen kann.



Lab Corgi Mix und Familien



Corgi Lab Hunde sind Familienhunde. Sie wollen mit ihrem Rudel zusammen sein und Kinder, insbesondere junge Kinder, als ihre Brüder oder Schwestern betrachten. Dieser Hund wird gerne spielen und sogar die Spielweise von Kleinkindern tolerieren. Sie können rau sein, werden aber trotzdem sanft sein und Kinder niemals zurückhalten.

Wie die meisten Hunde, die anderen Hunden und Menschen nicht ausgesetzt sind, kann eine Corgi Lab-Mischung unsozial werden und bei Menschen oder anderen Hunden ein widerliches Verhalten zeigen. Daher müssen Sie erwägen, Ihren Hund frühzeitig zu trainieren und ihn Menschen und anderen Hunden auszusetzen, insbesondere wenn Sie alleine leben.

Binden Sie die ganze Familie in die Ausbildung Ihres Hundes ein. Auf diese Weise wird Ihr Corgi Lab zu einem freundlichen, abgerundeten Familienhund.

Verweise:

  1. Oyake, Kanae et al. 'Veränderungen der Atemfunktion bei walisischen Pembroke-Corgi-Hunden mit degenerativer Myelopathie'. Journal of Veterinary Medical Science, vol. 78, nein. 8, 24. April 2016, S. 1323-1327., Doi: 10.1292 / jvms.15-0521.
  2. Duke, Pauline et al. 'Eine Untersuchung der Krebsraten in der Region Argentia, Neufundland und Labrador: Eine ökologische Studie'.Zeitschrift für Umwelt und öffentliche Gesundheit, vol. 2015, 8. November 2015, S. 1-8., Doi: 10.1155 / 2015/421562.
  3. Walton, Joel und Eve Adamson.Labrador Retriever für Dummies. Wiley Publishing, 2007.
  4. Harper, Deborah S. Pembroke Walisischer Corgi: Ein Leitfaden für Besitzer eines glücklichen, gesunden Haustieres. Howell, 1999.
  5. https://en.wikipedia.org/wiki/Pembroke_Welsh_Corgi
  6. https://en.wikipedia.org/wiki/Labrador_Retriever