Boxer, Labrador, Mischlingshunde Ava Channing vor 9 Monaten Keine Kommentare Vorheriger Artikel Nächster Artikel



Der Boxer Lab Mix ist ein einzigartiger Mischhund Rasse das braucht besondere Sorgfalt. Ich beschloss, einen Leitfaden zu erstellen, der Eltern von Lab Boxer-Haustieren hilft, besser zu verstehen, was diese gemischte Rasse ist, wie man sie richtig pflegt, pflegt und trainiert. Ich glaube, dass Sie mit korrektem Training, bester Ernährung und echter Liebe einen glücklichen, gesunden und gut erzogenen Welpen großziehen können.

Inhaltsverzeichnis

  • Boxer Lab Mix
  • 3 Gründe, warum Sie keinen Boxer Lab Mix bekommen sollten
  • 3 Gründe, warum Sie ein Labor mit Boxer mischen sollten
  • Aussehen, Persönlichkeit und Eigenschaften eines Lab Boxer Mix
  • Boxer gemischt mit Laborwelpen zum Verkauf
  • Pflege Ihres Boxers gekreuzt mit Labor
  • Gesundheitsprobleme im Boxer Lab
  • Lab Boxer Mix Lebensmittelanforderungen
  • Boxer gekreuzt mit Laborübungsanforderungen
  • Boxer gemischt mit Labortraining.
  • Boxer Lab Mix und Familien
  • Verweise:


Boxer Lab Mix



Das Boxer Lab ist ein Mischlingshund, der durch Kombination der Gene zweier reinrassiger Hunde hergestellt wurde, nämlich eines reinrassigen Boxers und eines reinrassigen Labrador Retriever. Beide Elternrassen sind sehr beliebt, und tatsächlich gehören der Boxer und der Labrador seit vielen Jahren zu den beliebtesten Hunderassen Amerikas.

Um Ihren Boxer mit einem Lab-Welpen gemischt kennenzulernen, können Sie das Temperament, die Intelligenz und das Aktivitätsniveau seiner Eltern studieren. Wenn Sie überlegen, was ein Boxer und ein Labor sind, können Sie die Pflege, Ernährung und Trainingsanforderungen Ihres neuen Hundes verstehen.

Der Boxer ist bekannt als Eine gut gebaute, athletische und treue Hunderasse. Diese Rasse ist brav und hat viel Energie zu sparen. Im Laufe der Jahre ist der Boxer hauptsächlich ein Familienhund. Aufgrund seiner Loyalität gegenüber seinem Meister kann diesem Hund Gehorsamstraining und Schutztraining beigebracht werden. In letzter Zeit gibt es einige Bedenken hinsichtlich des Temperaments dieser Rasse, aber ohne Zweifel wird ein Boxer mit angemessener Ausbildung und frühzeitiger Sozialisierung zu einem liebenswerten Familienhund heranwachsen.

Ein Labrador Retriever ist ein fantastischer Jagdhund. Es wurde gezüchtet, um Jägern zu helfen, ihr Wild zu verfolgen. Es kann Geflügel zurückholen und sogar schwimmen, um Vögel im Wasser wiederzugewinnen. Im Laufe der Jahre hat diese Rasse viele Rollen gespielt, da sie vielseitig, leicht zu trainieren und hochintelligent ist. Sie können ein Labor zum Diensthund, Wachhund oder Jagdhund ausbilden.



3 Gründe, warum Sie keinen Boxer Lab Mix bekommen sollten



  • Diese gemischte Rasse erfordert eine regelmäßige Ausbildung

Das Boxer Lab muss frühzeitig und regelmäßig geschult werden. Es braucht einen engagierten Besitzer, der jeden Tag mindestens zwei Stunden für das Training benötigt. Wenn Sie nicht so viel Zeit damit verbringen können, Ihren Welpen zu unterrichten, dürfen Sie keine gemischte Boxer Lab-Rasse bekommen.

  • Dieser Mischlingshund ist sehr aktiv

Ein Boxer und ein Labor sind beide energiegeladene Hunde; Daher können Sie erwarten, dass Ihre Boxer Lab Welpe wird ein Energieball sein. Wenn Sie mit diesem aktiven Hund nicht fertig werden, sollten Sie diesen Mischlingshund nicht adoptieren.

  • Dieser Mischlingshund braucht viel Platz zum Trainieren

Da dieser Hund sehr energisch ist, braucht er viel Platz zum Trainieren, Laufen und Spielen. Ihr Zuhause sollte so weit wie möglich über einen großen Außenbereich oder zumindest einen Spielplatz oder einen Hundespielbereich in der Nähe verfügen. Wenn Sie in einer Wohnung oder Eigentumswohnung wohnen, ist dies nicht der richtige Hund für Sie.



3 Gründe, warum Sie ein Labor mit Boxer mischen sollten



1. Dieser Mischlingshund ist hochintelligent

Der Boxer und ein Labor sind beide brillant;; Daher können Sie garantieren, dass Ihr Boxer Lab auch intelligent wird. Dieser Hund ist auch leicht zu trainieren und Sie werden Spaß daran haben, ihm verschiedene Tricks beizubringen.

2. Dieser Mischlingshund ist ein sehr loyaler Familienhund

Die Lab Boxer Mischling ist ein treuer Hund, der es lieben wird, mit seinem Meister und seiner Familie zusammen zu sein. Es wird gerne bei Ihnen sein, wohin Sie wollen, und es wird Ihnen immer gefallen, indem Sie verschiedene Tricks ausführen.

3. Dieser Mischlingshund kann ein guter Begleithund sein

Eines der besten Dinge an einem Lab Boxer ist, dass er ein guter Begleithund sein kann. Es ist eine treue Rasse, die trainiert, wie man bei einfachen Aufgaben hilft. Ein Labor ist als Diensthund für Menschen mit Behinderungen bekannt. Es kann Türen öffnen, Lichter einschalten, die Zeitung holen und so weiter.



Aussehen, Persönlichkeit und Eigenschaften eines Lab Boxer Mix



GewichtBis zu 80 Pfund
HöheBis zu 26 Pfund
GrößeMittel bis groß
FellartEinzelschicht
FellfarbeVerschiedene Farben
Menge des VerschüttensMäßig minimal
AugenVerschiedene Farben, rund
NaseLang und
OhrenKurz aber floppy
TemperamentFreundlich, aktiv und treu
Lebenserwartung11 bis 15 Jahre
HypoallergenNein
KinderfreundlichJa
Neue Besitzer freundlichJa
Rassenerkennung
  • American Canine Hybrid Club (ACHC)
  • Hunderegister von America, Inc. (DRA)
  • Internationales Designer-Hunde-Register (IDCR)
  • Designer Dogs Kennel Club (DDKC)

Sie werden nie erraten können, wie Ihr Lab Boxer Welpe als Erwachsener aussehen wird. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, das Aussehen und die physikalischen Eigenschaften der Boxer- und Lab-Elternrassen zu untersuchen. Auf diese Weise können Sie vorhersagen, wie es aussehen wird, wenn es bereits ausgereift ist.

Ein erwachsener Boxer kann bis zu 80 Pfund wiegen und 25 Zoll groß sein. In der Zwischenzeit kann ein Labrador Retriever auch etwa 70 bis 80 Pfund wiegen. Es könnte bis zu 25 cm groß werden. Mit diesen Zahlen können Sie vorhersagen, dass Ihre Boxer Lab wird zwischen 23 und 25 Zoll groß sein und bis zu 80 Pfund wiegen. Normalerweise sind Frauen kleiner als männliche Lab Boxer.

Die folgenden Hundeorganisationen und Hunderassenregister erkennen das mit Boxer-Hunderassen gemischte Labor an:

  • American Canine Hybrid Club (ACHC)
  • Hunderegister von America, Inc. (DRA)
  • Internationales Designer-Hunde-Register (IDCR)
  • Designer Dogs Kennel Club (DDKC)


Boxer gemischt mit Laborwelpen zum Verkauf



Bevor Sie Ihren Lab Boxer bekommen, sollten Sie einen Welpen oder einen Hund aus einem Tierheim holen. Die amerikanische Gesellschaft zur Verhütung von Tierquälerei (ASPCA) empfiehlt, einen Hund aus einem Tierheim zu adoptieren. Die Gruppe ist gegen den Kauf von Tieren von einem Züchter und aus Online-Quellen.

Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, einen Hund von einem Züchter zu kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie nur von einem seriösen Hund kaufen. Nehmen Sie sich Zeit und sprechen Sie mit dem Züchter über die gesundheitlichen Bedingungen sowie über Verhaltensprobleme und das Temperament der Eltern des Hundes.

australischer Schäferhund Pitbull Mix zum Verkauf

Ein guter Züchter kann Ihnen Dokumente über die Eltern Ihres Hundes zur Verfügung stellen und nachweisen, dass diese für Lab Boxer-Welpen gezüchtet wurden.

Auf den folgenden Websites werden Anzeigen für Boxer mit Lab-Welpen oder Hunden gemischt.

  • PuppyFind.com (International)
  • NextDayPets.com (International)
  • Adopt-a-Pet.com (Vereinigte Staaten)
  • Petfinder.com (USA und Kanada)


Pflege Ihres Boxers gekreuzt mit Labor



Wenn es darum geht, das Fell Ihres Boxer Lab zu pflegen und zu pflegen, müssen Sie sich keine Gedanken über das Verschütten und die Kosten für die Herstellung eines Pistenfahrzeugs machen Diese Mischlingshunde nehmen normalerweise nach ihrem Boxer-Elternteil.

Ihr Boxer, der mit einem Labor gemischt ist, hat sehr kurze Haare, die sehr einfach zu pflegen und zu pflegen sind. Aber wenn Ihr Hund dominante Lab-Gene hat, dann erwarten Sie viel Schuppen.

Lab Boxer leidet unter saisonalem Schuppen und sein Fell kann durch regelmäßige Pflege und die richtige Art von Hundeshampoo und Pflegeprodukten in Schach gehalten werden.

Da ein Labor schwarze, schokoladen- oder gelbe Mäntel hat und Boxer entweder hellbraun oder gestromt mit weißen Markierungen sind; Der Mischlingswelpe wird einer der beiden sein. EIN Brindle Boxer Lab Hund ist sehr verbreitet und diese kommen mit weißen Flecken.

Das Folgende sind die Top-Hundeshampoos für diesen Mischlingshund:

Papillon Cocker Spaniel Mix
  • Buddy Wash Lavendel und Minze Shampoo und Conditioner

Dieses Shampoo und der Conditioner sind ein Zwei-in-Eins-Produkt, das natürliche Inhaltsstoffe enthält, um das Fell Ihres Hundes gesund und glänzend zu machen. Es enthält Lavendel, Salbei und Minze sowie viele Pflanzenstoffe. Bei regelmäßiger Anwendung kann die Haut Ihres Hundes auch frisch und sauber riechen.

  • Zesty Paws Anti-Juckreiz-Hundeshampoo

Dies ist ein Anti-Juckreiz-Shampoo mit Haferflocken und Aloe Vera, das die Haut desodoriert und den Juckreiz stoppt. Das Haferflocken befeuchtet die Haut des Boxer Lab und stoppt daher Juckreiz, Trockenheit und Reizungen. Es kann Hot Spots behandeln; Folglich ist es perfekt für Hunde, die dazu neigen, sich übermäßig zu pflegen.

  • Erdbad Haferflocken und Aloe Dog Shampoo

Dieses Hundeshampoo enthält eine seifenfreie Formel aus Haferflocken, Aloe und anderen natürlichen Inhaltsstoffen. Es ist perfekt für juckende und gereizte Haut. Es ist 100% biologisch abbaubar und enthält keine Parabene oder künstlichen Düfte.

Dieser Hund muss mindestens alle zwei Wochen regelmäßig gebadet werden. Neben der Pflege des Fells müssen Sie auch die Ohren und Nägel Ihres Hundes pflegen. Investieren Sie in einen hochwertigen Nagelknipser. Sie können Ihren Hund auch mindestens einmal im Monat zu einem Hundefriseur bringen.



Gesundheitsprobleme im Boxer Lab



Der Lab Boxer Mix kann die gesundheitlichen Probleme seiner Eltern erben. Daher muss Ihr Welpe von einem Tierarzt untersucht werden, um einen Gesundheitszustand auszuschließen, sobald Sie ihn von einem Züchter oder dem Tierheim mit nach Hause nehmen.

Das Folgende sind allgemeine Gesundheitszustände eines Lab Boxer Mischlingshundes.

  1. Krebs
  2. Herzkrankheit
  3. Boxer Kardiomyopathie - verursacht Herzinsuffizienz und plötzlichen Tod
  4. Degenerative Myelopathie bei Hunden
  5. Hüftdysplasie
  6. Netzhautdysplasie


Lab Boxer Mix Lebensmittelanforderungen



Ein Mischlingshund von Boxer Lab ist ein mittelgroßer bis großer Hund. Dieser Hund braucht proteinreiches und kohlenhydratreiches Futter. Dieser Hund braucht Futter, das jeden Tag genug Energie für seine täglichen Aktivitäten liefert.

Wenn Ihr Hund Allergien hat, gibt es Hundefutter-Sorten, die für seine Bedürfnisse geeignet sind. Futtermittel sollten besonders beim Training Ihres Hundes vermieden werden. Verwenden Sie eine positive Verstärkung, anstatt Leckereien zu geben.

Die folgenden Hundefuttermarken eignen sich gut für Mischrassen von Boxer Lab:

  • Hundeformel Geschmack der Wildnis

Dies gilt heute als eines der besten Hundefutter auf dem Markt. Dies liegt daran, dass es eine einzigartige Formel enthält, die reich an Proteinen und Fetten mit GI-freundlichen probiotischen Bakterien ist.

  • Wellness Complete Health Große Rasse

Dies wird mit reichhaltigen Proteinquellen wie Lachsmehl, Weißfisch und Huhn gemacht. Es kommt mit Leinsamen, die viel Omega-3-Fettsäuren und Probiotika enthalten, um einen gesunden Darm zu fördern. Es hat einen köstlichen Geschmack und riecht, die Ihr Boxer Lab lieben wird.

  • CORE Natürliches getreidefreies Hundefutter

Das von Wellness hergestellte, kornfreie CORE Natural Food hat im Vergleich zu anderen großen Hundeformeln einen besseren Kaloriengehalt und ein besseres Proteinprofil. Ihr Hund wird diesen Geschmack lieben und ist die beste Wahl für Hunde mit empfindlichem Magen. Das natürliche, getreidefreie Hundetrockenfutter ist glutenfrei und verursacht niemals Magenverstimmung.

Geben Sie niemals die folgende menschliche Nahrung. Die meisten dieser Lebensmittel können den Magen Ihres Hundes stören und für Ihren Hund sogar tödlich sein. Füttere nicht das Folgende

  • Zwiebel und Schnittlauch
  • Knoblauch
  • Macadamianüsse
  • Rohe Eier
  • Salziges Essen
  • Alkohol
  • Avocado
  • Hühnerknochen
  • Trauben oder Rosinen
  • Schokolade, Kaffee oder Tee


Boxer gekreuzt mit Laborübungsanforderungen

Ein Boxer gemischt mit einem Labor ist ein sehr aktiver Hund und erfordert regelmäßige Bewegung und Spiel. Ihr Hund wird alle Arten von körperlicher Aktivität lieben, einschließlich Laufen, Spielen und Ziehen von Spielzeug. Das Folgende sind die besten haltbaren Spielzeuge, die sich hervorragend für Hunde mittlerer bis großer Rassen wie das Boxer Lab eignen:

  • Klassisches KONG Hundespielzeug

Dies ist ein Spielzeug für große Hunde. Es ist sowohl bei großen als auch bei mittelgroßen Hunden erhältlich. Füllen Sie dies mit guten Leckereien wie Käse, Hundefutter und Erdnussbutter und beobachten Sie, wie Ihr Hund eine gute Zeit hat.

  • Tufy Mega Ring Hundespielzeug

Das Tufy Mega Ring Hundespielzeug besteht aus Schichten aus strapazierfähigem Material, das Ihr Hund kauen kann, aber nicht reißt oder trägt. Sie können dies verwenden, um zu holen, Tauziehen zu spielen und danach zu jagen. Sie und Ihr Hund werden es lieben, diesen Tag für Tag zu verwenden, weil er unzerstörbar ist.

  • Jumbo Tennisball

Normale Tennisbälle halten nur Stunden mit Ihrem Boxer Lab-Hund. Deshalb sollte ein großer, riesiger Tennisball für Ihren guten kleinen Jungen sein. Dies ist 9,5 Zoll im Durchmesser, und daher ist es schwer zu kauen und wird viel Spaß machen.



Boxer gemischt mit Labortraining.



Ein mit einem Boxer gekreuztes Labor ist ein hochintelligenter Hund. Es wird den Befehlen genau folgen und schnell neue Tricks lernen. Sie müssen Ihren Hund jedoch früh und regelmäßig trainieren. Wenn Sie frühes Training und Geselligkeit mit Menschen, anderen Haustieren und Hunden übersehen es kann Verhaltensprobleme entwickeln.

Beachten Sie Folgendes, wenn Sie Ihren Hund trainieren.

1. Das Training sollte früh durchgeführt werden

Regelmäßiges tägliches Üben sollte durchgeführt werden und darf niemals übersehen werden, da dies zu Verhaltensproblemen führen kann. Wenn möglich, trainieren Sie Ihren Hund früh und gehen Sie mit ihm spazieren oder laufen Sie früh.

2. Positive Verstärkung geben

Wenn Ihr Hund Tricks ausführen kann, belohnen Sie ihn mit positiver Verstärkung. Auf diese Weise wird er wissen, dass er etwas richtig gemacht hat. Dies verhindert auch gefährliche Zustände wie Fettleibigkeit und Übergewicht. Sie können Ihrem Hund sein Lieblingsspielzeug geben, ihm auf den Kopf klopfen, ihm sagen, dass er ein guter Junge ist, oder ihm eine gute Massage geben, anstatt etwas zu essen.

3. Trainiere ohne Ablenkungen

Das Training sollte in einem Bereich mit weniger Ablenkungen durchgeführt werden. Sie können in Ihrem Garten oder in Ihrem Haus beginnen. Vermeiden Sie laute Geräusche, Fremde und andere Tiere, die die Konzentration Ihres Haustieres beeinträchtigen können. Sobald er weniger abgelenkt ist, kann er jetzt im Freien weiter trainieren.



Boxer Lab Mix und Familien



Lab Boxer werden ausgezeichnete Familien- und Begleithunde sein. Dieser Hund liebt seine Besitzer und wird ihnen immer gefallen wollen.

Sowohl ein Labor als auch ein Boxer sind liebevoll und ihren Meistern treu und sind in der Regel nicht scharf auf Fremde. Aber wenn Sie Ihre Lab Boxer-Mischlinge früh trainieren, haben Sie ein freundliches und geselliges Haustier.

Das Boxer Lab kann ein guter Begleithund für Singles werden und schützt ihre Besitzer sehr. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Lab Boxer frühzeitig mit anderen Hunden und Menschen in Kontakt bringen, auch wenn Sie alleine leben. Gehen Sie mit anderen Hunden spazieren und vereinbaren Sie ein Spieldatum. Ihr Hund kann Verhaltensprobleme entwickeln und hartnäckig werden, wenn das Training nicht früh durchgeführt wird.

Am allermeisten wird Ihr Boxer Lab Mischlingshund zu einem loyalen, benommenen und gesunden Hund, wenn Sie ihn früh trainieren und den Hund zur Verfügung stellen ideale Ernährung, Pflege und Gesundheitsversorgung.



Verweise:

  1. Davison, L. J., et al. 'Das CaninePOMCGene, Fettleibigkeit bei Labrador Retrievern und Anfälligkeit für Diabetes mellitus'. Journal of Veterinary Internal Medicine, vol. 31, nein. 2, 8. Februar 2017, S. 343-348., Doi: 10.1111 / jvim.14636.
  2. Meurs, Kathryn M. 'Arrhythmogene rechtsventrikuläre Kardiomyopathie beim Boxerhund'.Tierkliniken von Nordamerika: Kleintierpraxisvol. 47, nein. 5, 21. Juni 2017, S. 1103–1111., Doi: 10.1016 / j.cvsm.2017.04.007.
  3. Walton, Joel und Eve Adamson.Labrador Retriever für Dummies. Wiley Publishing, 2007.
  4. Beauchamp, Richard G.Boxer für Dummies. Wiley, 2000.
  5. https://en.wikipedia.org/wiki/Boxer_(dog)
  6. https://en.wikipedia.org/wiki/Labrador_Retriever