Berner Sennenhund, Husky, Mischlingshunde Ava Channing vor 12 Monaten Keine Kommentare Vorheriger Artikel Nächster Artikel



Inhaltsverzeichnis

  • 3 Gründe, warum Sie keinen Berner Sennenhund Husky Mix Welpen bekommen sollten
    • Weitere Berner Sennenhundemischungen
  • Andere Husky-Mischungen
  • 3 Gründe, warum Sie einen Berner Sennenhund mit Husky Welpen kreuzen lassen sollten
  • Aussehen, Persönlichkeit und Eigenschaften eines Berner Sennenhundes gemischt mit Husky Puppy
  • Husky Bernese Mountain Dog Mix Welpen zu verkaufen
  • Pflege Ihrer Berner Sennenhund Husky Mix Welpen
  • Husky gemischt mit Berner Sennenhund Welpen Gesundheitsprobleme
  • Berner Sennenhund Husky Mix Hundefutter Anforderungen
  • Husky gekreuzt mit Bernese Mountain Dog Puppy Exercise Anforderungen
  • Husky gemischt mit Berner Sennenhund Welpentraining
  • Berner Sennenhund Husky Mix Welpen und Familien
  • Verweise:


3 Gründe, warum Sie keinen Berner Sennenhund Husky Mix Welpen bekommen sollten



Ein Berner Sennenhund Husky Mix Welpe kann zu einem Riesen heranwachsen. Wenn Sie in einer Wohnung oder einem Studio-Apartment wohnen, ist diese Mischung nicht für Sie geeignet. Es kann große Räume in Ihrem Haus einnehmen. Wenn Sie es als Ihr Haustier betrachten, stellen Sie sicher, dass sich an Ihrer Stelle ein geräumiger Bereich befindet, in dem Ihr Hund häufig bleiben kann.

Die Pflege dieses gemischten Welpen kann für erstmalige Hundebesitzer schwierig sein. Aufgrund seiner Elternrasse ist sein Husky-Ursprung mäßig an seine Umgebung anpassbar. Huskys sind auch unabhängig und können aggressiv sein.

Berner Sennenhund Husky Mix Welpen haben eine geringere Toleranz, allein gelassen zu werden. Diese Eigenschaft kann für Menschen unangenehm sein, die hektische Zeitpläne haben oder oft nicht zu Hause sind. Sie können es anstrengend finden, wenn Sie sich nach Tagen der Abwesenheit mit ihrem Fehlverhalten auseinandersetzen müssen.



Weitere Berner Sennenhundemischungen

Sie sind sich nicht sicher, ob der Husky Bernese Mountain Dog der perfekte Welpe für Sie ist? Schauen Sie sich unseren Blog-Beitrag mit Bildern und Fakten zu über 30 verschiedenen Arten von Berner Sennenhundemischungen an.

Eine Menge Forschung betreiben? Schauen Sie sich die umfassendsten Rassenbewertungen zu den besten Berner Sennenhundemischungen an:

  1. Pudel Berner Sennenhund Mix
  2. Deutscher Schäferhund Berner Sennenhund Mix
  3. Golden Retriever Berner Sennenhund Mix
  4. Australischer Schäferhund Berner Sennenhund Mix
  5. Labrador Berner Sennenhund Mix
  6. Große Pyrenäen Berner Sennenhund Mix
  7. Corgi Berner Sennenhund Mix


Andere Husky-Mischungen

Lieben Sie Huskys, sind sich aber nicht sicher, ob dieser Welpe für Sie geeignet ist? Schauen Sie sich Amerikas beliebteste Husky-Mischlingshunde an.

  1. Dobermann Husky Mix
  2. Große Pyrenäen Husky Mix
  3. Deutsche Dogge Husky Mix
  4. Rottweiler Husky Mix
  5. Chihuahua Husky Mix
  6. Akita Husky Mix
  7. Boxer Husky Mix
  8. Malamute Husky Mix
  9. Chow Chow Husky Mix
  10. Pitbull Husky Mix
  11. Mops Husky Mix
  12. Pomeranian Husky Mix
  13. Labrador Husky Mix
  14. Australian Shepherd Husky Mix
  15. Golden Retriever Husky Mix
  16. Beagle Husky Mix
  17. Pudel Husky Mix


3 Gründe, warum Sie einen Berner Sennenhund mit Husky Welpen kreuzen lassen sollten



Die meisten Welpen von Husky Bernese Mountain Dog Mix haben eine angenehme Persönlichkeit. Dies sind einige der angenehmen und bewundernswerten Eigenschaften dieser Rasse:

  • Liebevoll mit der Familie
  • Freundlich zu anderen Hunden
  • Schonend mit Kindern

Diese gemischte Rasse benötigt keine große Menge an Futter. Sie sparen Geld im Vergleich zu dem Betrag, den Sie für andere Hunderassen kaufen müssen.

Deutsche Dogge Pitbull

Der mit Husky-Welpen gekreuzte Berner Sennenhund hat eine angeborene Rudelmentalität. Ihr Welpe wird Sie erkennen und Sie als Anführer respektieren, wenn Sie Ihre Position auf die am besten geeignete Weise behaupten. Diese Eigenschaft erleichtert das Training.



Aussehen, Persönlichkeit und Eigenschaften eines Berner Sennenhundes gemischt mit Husky Puppy



Gewicht50 lbs bis 100 lbs
Höhe20 bis 1 Fuß an der Schulter
FellartDicht, flach, mittellang, lang (selten)
FellfarbeVariiert von schwarz nach weiß, manchmal braun oder zobelig
Menge des VerschüttensHäufiges Verschütten im Frühjahr und Herbst; minimales Schuppen für diejenigen mit kurzen Pelzen
TemperamentFreundlich, liebevoll mit Kindern und Familie, Aufmerksamkeit suchend, kann leicht erfreut sein, kuschelt gern

Der mit Husky-Welpen gemischte Berner Sennenhund wiegt je nach Gewicht der Elternrassen und Ernährungszustand zwischen 50 und 100 Pfund. Ihre Höhe reicht von 20 Zoll bis 1 Fuß an der Schulter.

Diese Hunderasse hat auch eine Vielzahl von Fellarten und -farben. Bei den Haartypen sind die dichten und mittellangen Typen am häufigsten, während der lange Haartyp am seltensten ist. Für die Farben des Berner Berges, gemischt mit dem Husky-Welpenmantel, sind die in Kombination gebräuchlichen Farben die folgenden:

  • Schwarz
  • Weiß
  • Braun
  • Säbel

Aufgrund seiner Husky-Herkunft besteht die Möglichkeit, dass die Nachkommen blaue Augen haben. Dieses visuelle Merkmal ist eines der attraktiven Merkmale dieser Rasse.

Eine der entscheidenden Variablen bei der Adoption dieses gemischten Welpen ist der Umweltfaktor. Husky gemischt mit Berner Sennenhundwelpen gedeihen gut an Orten mit kaltem Wetter. Zusätzlich bieten ihre Mäntel einen ausreichenden Schutz gegen die Sommerhitze.

Berner Sennenhund Husky-Welpen erben die freundliche und liebevolle Natur beider Elternrassen. Die Leute werden sie zugänglich finden. Sie sind normalerweise nicht aggressiv, wenn sie nicht provoziert werden.

Eine andere Persönlichkeit, die diese gemischte Rasse von ihren Husky-Vorfahren geerbt hat, wandert durch ihre Umgebung. Sie haben verschiedene Möglichkeiten, dem Gebiet zu entkommen. Sie müssen ein wachsames Auge auf dieses Verhalten haben.



Husky Bernese Mountain Dog Mix Welpen zu verkaufen



Eine Mischung aus Husky und Berner Sennenhund ist noch nicht beliebt. Züchter dieser Mischung sind schwer zu finden. Sie sollten beachten, dass zuverlässige Züchter Ihnen folgende wichtige Dinge liefern können:

  • Ergebnisse von Gentests für die Elternhunde und Nachkommen
  • Aufzeichnungen über die Impfung
  • andere relevante Dokumente

Die Anzahl der Würfe der Elterngeneration reicht von zwei bis 12 Welpen. Der Geldwert der Welpen des Husky Bernese Mountain Dog Mix beträgt normalerweise 1.500 bis 5.000 USD. Der Preis für jeden Welpen hängt von der Glaubwürdigkeit, Größe, Fellart und -farbe des Züchters ab.

Abgesehen vom Kauf bei Züchtern oder Zoohandlungen können Sie auch eine Adoption von einem nahe gelegenen Rettungszentrum oder von rassenspezifischen und gemeinnützigen Zentren in Betracht ziehen. Auf diese Weise helfen Sie verlassenen Welpen, ihr neues Zuhause zu finden.



Pflege Ihrer Berner Sennenhund Husky Mix Welpen



Aufgrund der Merkmale ihrer Elternrassen können Bernese Mountain Dog Husky-Mischwelpen je nach Jahreszeit und Verhältnis der Elternrassen mittelschwere bis schwere Schüttler sein. Sie sollten die jeweiligen Jahreszeiten, Frühling und Herbst, vorwegnehmen und Ihre Pflegeroutine entsprechend anpassen. Diese Rasse verliert weniger, wenn Sie an einem Ort mit kaltem Wetter leben als an einem Ort mit warmem Wetter.

Ihre regelmäßige Pflege besteht darin, das Fell des Welpen zu kämmen. Der empfohlene Kamm ist breitzahnig und hat abgerundete Enden. Sie müssen mindestens einmal pro Woche kämmen, um das Fell glänzend und gesund zu halten. In freier Wildbahn pflegen sich Hunde häufig als Zeichen von Hierarchie und sozialem Zusammenhalt.

Durch das Kämmen wird eine Mattierung verhindert, wodurch die Isoliereigenschaften der Beschichtung zerstört werden. Achten Sie beim Kämmen des Fells darauf, dass Sie kräftig bürsten und der Haarwuchsrichtung folgen. Kämmen Sie den ganzen Mantel von Husky. Lassen Sie die Flecken unter dem Schwanz- und Bauchbereich nicht aus. Hier finden Sie möglicherweise Matten.

Die Flohkontrolle ist auch Teil der Pflege. Für diesen Teil verwenden Sie einen feinzahnigen Metallflohkamm. Sie können sich dafür entscheiden, heißes Wasser in der Nähe zu haben, um den Kamm einzutauchen und die Flöhe zu ertrinken.

Während Huskys aufgrund ihres natürlichen Öls nur ein- oder zweimal im Jahr baden müssen, muss diese gemischte Rasse möglicherweise alle zwei Monate gebadet werden. Das Stadtleben bringt mehr Schmutz als die Wildnis, so dass die Häufigkeit des Badens größer sein wird. Das lange Intervall ermöglicht die Produktion von gesundem natürlichem Öl aus dem Körper des Welpen. Häufigeres Baden kann diese Produktion stören und Hautprobleme verursachen.

Für die Ohren des Welpen verwenden Sie in Mineralöl getränkte Wattebäusche. Diese Reinigungstechnik schützt den Welpen vor Ohrmilben.

Um den Pflegebedürfnissen Ihres Berner Sennenhund-Husky-Welpen gerecht zu werden, können Sie mindestens einmal in zwei bis drei Monaten einen Termin bei einem örtlichen Pistenfahrzeug vereinbaren. Die professionelle Pflege sollte erst beginnen, wenn Ihr Welpe drei bis vier Monate alt ist und alle Impfungen erhalten hat. Der Hundefriseur kann Ihnen einige praktische Tipps für eine bessere Pflege Ihres Haustieres geben.



Husky gemischt mit Berner Sennenhund Welpen Gesundheitsprobleme



Die meisten Berner Sennenhunde Husky Mix Hunde sind frei von tödlichen Krankheitenvor allem wegen ihres vergrößerten Genpools. Dies sind die möglichen gesundheitlichen Probleme, auf die Sie stoßen können bei der Aufzucht eines Berner Sennenhundes Husky Mix Welpe:

  1. Katarakt
  2. Hüft- und Ellbogendysplasie
  3. Krebs
  4. Panosteitis oder selbstlimitierende Lahmheit

Eine Konsultation mit einem Tierarzt und das Wissen über die Ergebnisse von Gentests und die Gesundheitsfreigabe werden Sie über die Vorsichtsmaßnahmen und die zusätzliche Pflege informieren, die Sie für Ihren Welpen benötigen. Sie können auch wachsamer sein, wenn Ihr Hund einige Warnzeichen im Zusammenhang mit diesen möglichen Zuständen aufweist.



Berner Sennenhund Husky Mix Hundefutter Anforderungen



können Hunde Kirschkuchen essen

Die elterliche Berner Sennenhunderasse folgt einer Diät für große Rassen, während die Husky-Rasse als 'Easy Keeper' bekannt ist, was bedeutet, dass sie für ihre Körpergröße eine vergleichsweise kleine Menge Futter benötigen (etwa 1,5 bis zwei Tassen handelsübliches Trockenfutter) oder Nassfutter täglich). Letztendlich schätzen Sie die Fütterungsmenge und -häufigkeit basierend auf Alter, Größe und Aktivitätsgrad Ihres Welpen. Normalerweise müssen junge Welpen etwa dreimal am Tag gefüttert werden, während ältere Welpen zweimal am Tag gefüttert werden müssen.

Ein weiteres gutes Merkmal des Husky-Ursprungs ist die verringerte Tendenz, sich zu viel Mahlzeiten zu gönnen. Huskys essen nicht, wenn sie sich satt fühlen. Dieses Merkmal hilft Ihnen wirtschaftlich und beugt Fettleibigkeit und möglichen Gesundheitsproblemen vor.

Wenn Sie sich über die Ernährung des Hundes nicht sicher sind oder Anzeichen von Unterernährung feststellen, Wenden Sie sich am besten an einen Züchter, Tierarzt oder Ernährungsberater.

Beagle Boxer Mix Welpen


Husky gekreuzt mit Bernese Mountain Dog Puppy Exercise Anforderungen



Um den Berner Sennenhund mit der Gesundheit, dem Interesse und dem Glück des Husky-Welpen zu verbinden, müssen Sie viel Kraft aufbringen. Diese gemischte Rasse ist sehr energisch.

Ich empfehle die folgenden Aktivitäten für Ihren Berner Sennenhund Husky Mix Welpen:

  1. Wandern
  2. Joggen
  3. Frisbee spielen
  4. Laufen mit anderen Hunden

Die täglichen Übungen können zwischen 30 Minuten und 1 Stunde dauern. Sie sind als Jogging-Begleiter geeignet, außer an Tagen mit heißem Wetter.



Husky gemischt mit Berner Sennenhund Welpentraining



Husky Mixed with Bernese Mountain Dog Welpen sind intelligente und schnelle Lerner, ähnlich wie ihre Elternrassen. Wenn Sie ihnen die Aufforderung wie 'Sitzen' zeigen, sie in Aktion führen und ihnen die Belohnung wie 'Leckereien' geben, können diese Welpen die Anfrage früher als später wiederholen.

Mit den zuvor erwähnten Eigenschaften erfordern sie auch viel mentale Stimulation. Um sie geistig zu stimulieren, sollten Sie Ihrem Welpen interaktives Spielzeug und Gehorsamstraining geben. Das Zu den interaktiven Hundespielzeugen gehören Quietscher, Kauspielzeug für Hunde, Leckerli-Spender und Plüschtiere. Unter diesen Spielzeugen sind die Spielzeuge für die Lebensmittelausgabe am meisten zu empfehlen.

Wenn sich Ihr Welpe langweilt oder wenn Sie sich nicht ausreichend bewegen, kann diese energiereiche Rasse zerstörerisch sein. Hier sind einige Manifestationen dieses unangenehmen Verhaltens.

  1. Löcher in den Hinterhof graben
  2. Zementwand kauen
  3. Auf Zäune springen

Um zu vermeiden, dass diese Handlungen zu Gewohnheiten werden, sollten Sie Gehorsamstraining und Leinen-Training anwenden. Als Eigentümer müssen Sie sich durch Beständigkeit und Klarheit als Führungskraft behaupten. Ein zuverlässiger Weg, um diese Aufgabe zu erledigen, besteht darin, den Welpen auf sein Futter warten zu lassen. Auf diese Weise sieht der Hund zu Ihnen als Versorger und Bewahrer aller Ressourcen wie Leckereien, Futter, Spielzeug und anderer Vermögenswerte auf.

Während des Trainings sollten Sie sich auf mögliche Unfug und Konzentrationsschwankungen vorbereiten. Man müsste sich damit auseinandersetzen, dass sich das ideale Temperament manchmal von der Realität unterscheidet.

Beim Gehorsamstraining ist es bemerkenswert, dass Berner Sennenhund gemischt mit Husky-Welpen zwischen Klassen und Zuhause unterscheiden kann. Diese Fähigkeit zeigt sich darin, dass der Welpe Befehle missachtet, wenn er nach Hause kommt.

Um diese gemischte Rasse richtig zu managen, ist es ein Muss, die richtige Art der Leine zu lehren. Sie müssen den Welpen einem Leinen-Training unterziehen. Ein ruhiger Ort im Innenbereich oder in einem eingezäunten Bereich ist der optimale Ort für die Durchführung des Trainings.



Berner Sennenhund Husky Mix Welpen und Familien



Sobald Sie festgestellt haben, dass es ein Teil Ihrer Familie ist, können Husky Bernese Mountain Dog Mix-Welpen besondere Bindungen mit Ihnen und Ihren Kindern eingehen. Dieser liebevolle Hund kann Ihnen erstaunliche Kuscheln und mehr geben. Dieser Welpe kann ein ausgezeichneter Spielzeitkumpel sein.

Wenn es darum geht, mit Kindern zu spielen, ist die Aufsicht durch Erwachsene von entscheidender Bedeutung. Aufgrund der Größe des Welpen besteht die Gefahr, dass der Welpe über das Kind fällt.

Mit Husky-Welpen gekreuzter Berner Sennenhund kann als Wachhund dienen, da er bestimmen kann, wer Teil Ihres Haushalts ist. Es wird einen Fremden unterscheiden, wenn die Person Ihr Haus ohne Ihre Erlaubnis betritt. Sie müssen jedoch ihre Hinweise neben dem Bellen lernen, da diese Rasse nicht gern bellt. Sie neigen eher zum Heulen, was zu möglichen Nachbarkonflikten führen kann.



Verweise:

  1. Vernau, Karen M. et al. 'Genomweite Assoziationsanalyse identifiziert eine Mutation im Gen des Thiamintransporters 2 (SLC19A3), die mit der Alaskan Husky-Enzephalopathie assoziiert ist'.Plus einsvol. 8, nein. 3., 4. März 2013, doi: 10.1371 / journal.pone.0057195.
  2. T. Thaiwong et al. 'Funktionsgewinnmutation in PTPN11 bei histiozytären Sarkomen von Berner Sennenhunden'. Veterinary and Comparative Oncology, vol. 16, nein. 2, 20. September 2017, S. 220-228., Doi: 10.1111 / vco.12357.
  3. Morgan, Diane.Siberian Huskies für Dummies. IDG Books Worldwide, 2001.
  4. Günter, Bernd. Der Berner Sennenhund: ein Hund des Schicksals. Doral Pub., 2004.
  5. https://en.wikipedia.org/wiki/Husky
  6. https://en.wikipedia.org/wiki/Bernese_Mountain_Dog