Golden Retriever, Husky, Mischlingshunde Ava Channing vor 12 Monaten Keine Kommentare Vorheriger Artikel Nächster Artikel



Inhaltsverzeichnis

  • 3 Gründe, warum Sie keinen Husky Golden Retriever Welpen bekommen sollten
  • Andere Husky-Mischungen
  • 3 Gründe, warum Sie einen Golden Retriever Husky Welpen bekommen sollten
  • Aussehen, Persönlichkeit und Eigenschaften eines Golden Retriever Husky Mix Welpen
  • Husky Golden Retriever Mix Welpen zu verkaufen
  • Pflege Ihres Golden Retriever gekreuzt mit Husky
  • Husky gemischt mit Golden Retriever Welpen Gesundheitsprobleme
  • Golden Retriever gemischt mit Husky Food-Anforderungen
  • Husky gekreuzt mit Golden Retriever-Übungsanforderungen
  • Golden Retriever Husky Welpentraining
  • Husky Golden Retriever Mix Welpen und Familien
  • Verweise:


3 Gründe, warum Sie keinen Husky Golden Retriever Welpen bekommen sollten



Die Pflege eines Husky Golden Retriever-Welpen kann für erstmalige Hundebesitzer schwierig sein. Aufgrund seiner Elternrasse ist sein Husky-Ursprung mäßig an seine Umgebung anpassbar. Die anderen Merkmale, die sich für Erstbesitzer als herausfordernd erweisen können, sind die folgenden:

  • Unabhängig
  • Kann aggressiv sein
  • Neigt dazu, aus dem Raum oder Haus zu entkommen

Husky Golden Retriever-Welpen haben ein hohes Energieniveau und einen hohen Bewegungsbedarf. Sie brauchen viel körperliche und geistige Stimulation. Für Menschen mit einem hektischen Zeitplan kann ihr überdurchschnittlicher Trainingsbedarf unpraktisch sein.

Diese gemischte Rasse ist nicht sehr gut für das Wohnen in Wohnungen geeignet. Sie benötigen einen größeren Raum zum Spielen und Erkunden. Einige Wohnungen haben auch eine schlechte Belüftung, was für diesen gemischten Welpen nicht ratsam ist. Dieses Merkmal stimmt mit ihrem hohen Energieniveau überein.

Beachten Sie, dass der Corgi Retriever der perfekte Welpe für Sie ist? Schauen Sie sich unsere vollständige Liste von mehr als 30 Golden Retriever-Mischrassentypen an.

Willst du viel recherchieren? Hier sind die ausführlichsten Welpenbewertungen im Internet zu Golden Retriever-Mischungen:

  1. Deutscher Schäferhund + Golden Retriever
  2. Pitbull + Golden Retriever
  3. Corgi + Golden Retriever
  4. Große Pyrenäen + Golden Retriever
  5. Australischer Schäferhund + Golden Retriever
  6. Labrador + Golden Retriever
  7. Dackel + Golden Retriever
  8. Border Collie + Golden Retriever
  9. Rottweiler Golden + Retriever
  10. Berner Sennenhund + Golden Retriever


Andere Husky-Mischungen

Lieben Sie Huskys, sind sich aber nicht sicher, ob dieser Welpe für Sie geeignet ist? Schauen Sie sich Amerikas beliebteste Husky-Mischlingshunde an.

  1. Dobermann Husky Mix
  2. Große Pyrenäen Husky Mix
  3. Deutsche Dogge Husky Mix
  4. Rottweiler Husky Mix
  5. Chihuahua Husky Mix
  6. Akita Husky Mix
  7. Boxer Husky Mix
  8. Malamute Husky Mix
  9. Chow Chow Husky Mix
  10. Pitbull Husky Mix
  11. Mops Husky Mix
  12. Pomeranian Husky Mix
  13. Labrador Husky Mix
  14. Australian Shepherd Husky Mix
  15. Golden Retriever Husky Mix
  16. Berner Sennenhund Husky Mix
  17. Beagle Husky Mix
  18. Pudel Husky Mix


3 Gründe, warum Sie einen Golden Retriever Husky Welpen bekommen sollten



Der Golden Retriever Husky Welpe hat eine soziale Persönlichkeit. Sie müssen sich keine Sorgen machen, Gäste einzuladen. Dieser Welpe hat genug Energie, um mit Kindern zu spielen und einen Raum mit Menschen zu unterhalten. Sie können auch gut mit anderen Hunden auskommen.

Golden Retriever Crossed with Husky Welpen haben ein hohes Maß an Intelligenz. Diese Eigenschaft erleichtert das Training im Vergleich zu anderen Rassen.

Diese gemischte Rasse hat ein atemberaubendes Aussehen. Je nach Kreuzung kann es sich eines goldenen Fells und durchdringender blauer Augen rühmen. Es gilt als eine der Designer-Rassen, berechnete Mischungen, die zu besonderen Qualitäten führen.



Aussehen, Persönlichkeit und Eigenschaften eines Golden Retriever Husky Mix Welpen



Gewicht40 lbs bis 70 lbs
Höhe20 Zoll bis 24 Zoll
FellartGerade, gewellte, mittellange, dichte und dicke Außenschicht
FellfarbeKombination aus Weiß, Schwarz, Gold, Blond und verschiedenen Brauntönen
Menge des VerschüttensGeringes Verschütten
TemperamentFreundlich und sanft zur Familie, vielleicht hartnäckig, eifrig zu beeindrucken

Ähnlich wie bei anderen gemischten Hunderassen können das resultierende Aussehen und die Merkmale aufgrund der Elternrassen unvorhersehbar sein. Es gibt jedoch ein gewisses Maß an Sicherheit hinsichtlich der möglichen Ergebnisse, wenn Sie das Aussehen und die Merkmale der reinrassigen Eltern betrachten.

Beginnend mit der Golden Retriever-Seite sind die männlichen Welpen schwerer als die weiblichen. Die Männchen dieser Rasse wiegen zwischen 65 und 75 Pfund, und die Weibchen wiegen zwischen 55 und 65 Pfund. Die Höhe dieser Rasse beträgt 21 Zoll bis 24 Zoll.

Golden Retriever haben ein dickes Doppelhaar, das zum massiven Erscheinungsbild dieser Rasse beiträgt. Die ausgeprägte Farbe des Fells kann gelb, golden oder blond sein.

Für das Gesichtsaussehen des Golden Retriever hat er eine charakteristische lange Schnauze. Seine Ohren sind normalerweise schlaff und nach unten gedreht. Seine Augen können sanfte und süße Gefühle hervorrufen und es hat ein Lächeln, das den Menschen Wärme bringt.

Die Männchen dieser Rasse wiegen zwischen 45 und 60 Pfund, und die Weibchen wiegen zwischen 35 und 50 Pfund. Die Höhe dieser Rasse beträgt 20 Zoll bis 23,5 Zoll.

Huskies haben wie der Golden Retriever einen Doppelmantel. Das Fell ist in einer Vielzahl von Farben erhältlich, darunter Schwarz und Weiß. Es kann auch farbige Markierungen auf seinem Körper haben, die aus Rot- und Kupfertönen bestehen.

Für die Gesichtszüge des Husky ist das wolfsähnliche Aussehen das auffälligste unter ihnen. Ein weiteres charakteristisches Gesichtsmerkmal sind die Mandelaugen, die blau, braun oder jeweils eines sein können. Die Ohren sind oft aufrecht und spitz.

Die Golden Retriever Husky Mix Welpen werden eine Kombination dieser oben genannten Merkmale sein. Frauen sind oft schlanker und kleiner als Männer. Für das Gewicht wiegen männliche Golden Retriever Husky-Mischwelpen wahrscheinlich mehr als die weiblichen. Das Gewicht der Männchen reicht von 55 bis 70 Pfund, während die Weibchen 40 bis 55 Pfund wiegen.

Aufgrund des Doppelmantelmerkmals beider Elternrassen hat dieser gemischte Welpe auch ein vorhersehbares Doppelmantel. Sie haben normalerweise ein mittellanges Fell. Im Gegensatz zu Huskies haben die Husky Golden Retriever-Mischwelpen eine geringe Neigung zum Schuppen. Die Farben ihres Mantels können eine Kombination aus Weiß, Schwarz, Gold, Blond und verschiedenen Brauntönen sein.

Für die Gesichtszüge von Golden Retriever Husky-Welpen können sie eines der Gesichtsausdrücke der Elternrasse aufweisen. Sie könnten nach seinem Husky-Elternteil suchen und ein wolfartiges Aussehen und spitze Ohren haben. Auf der anderen Seite ähneln sie möglicherweise eher dem Gesicht des Golden Retriever und haben eine lange Schnauze und Schlappohren. Ihre Augen können beide braun, blau oder eine Kombination der beiden Farben sein.

Golden Retriever Husky-Welpen vertragen das kalte Wetter mehr als das heiße Wetter. Wenn Sie diese Disposition kennen, können Sie feststellen, ob Ihr Zuhause ihrem Wachstum und Komfort förderlich ist. Aufgrund der Kreuzung ist diese Mischrasse hitzebeständiger als Siberian Husky-Welpen.

Das Temperament eines Welpen kann aufgrund verschiedener Umwelt- und genetischer Faktoren sehr unterschiedlich sein. Die meisten Züchter und Rettungszentren führen heute Temperamenttests bei Hunden durch. Als zukünftiger Eigentümer müssen Sie wissen, dass diese Tests diese Elemente während der Bewertung umfassen.

  1. Beute fahren
  2. Grad der Aggression
  3. Freundlichkeit
  4. Vertrauen
  5. Schutz

Husky Golden Retriever neigen dazu, ihre Zeit alleine zu genießen. Sie sind nicht anfällig für Trennungsangst. Es wird jedoch nicht empfohlen, sie zu lange in Ruhe zu lassen. Sie könnten sie finden, die versuchen, dem Haus zu entkommen. Aufgrund ihrer Natur ist es ratsam, dieses Haustier zu haben, wenn Sie einen großen Garten haben.

Dieser gemischte Welpe ist dafür bekannt, freundlich und sanft zu den Familienmitgliedern zu sein. Sie verstehen sich normalerweise mit allen Mitgliedern und sind auch Kindern gegenüber anhänglich. Sie können Fans des Kuschelns sein.

Golden Retriever Crossed with Husky Welpen können ausgezeichnete Wachhunde sein. Mit angemessener Ausbildung und ausreichender Bindung zu ihren Besitzern sind sie gehorsam und wachsam gegenüber verdächtigen Personen. Sie schützen die Familienmitglieder sehr, wenn eine bedrohliche Situation vorliegt.

Husky gemischt mit Golden Retriever Welpen neigen dazu, unabhängig zu denken. Dieses Merkmal stammt aus ihrer Husky-Herkunft. Manchmal können sie als widerlich abschneiden und auf ihren Willen handeln. Sie können Ihren Befehlen nicht gehorchen. Wenn Sie mit diesem Verhalten umgehen, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie Geduld brauchen, um sich um sie zu kümmern.

Dieser Mischlingshund hat einen starken Beutezug. Sie neigen dazu, kleinere Kreaturen zu jagen. Achten Sie darauf, andere kleine Tiere wie Katzen und Eichhörnchen im Auge zu behalten.



Husky Golden Retriever Mix Welpen zu verkaufen



Dies sind drei Möglichkeiten, wie Sie diesen gemischten Welpen besitzen können.

  1. Hinterhofzüchter
  2. Tierhandlungen
  3. Rettungsunterkünfte
  4. Professionelle Züchter

Wenn Sie Geld ausgeben, Ich empfehle dringend, unter diesen Optionen von professionellen Züchtern zu kaufen. Diese Menschen kümmern sich gut um die Hunde und verhindern Inzucht, um minimale Gesundheitsprobleme zu gewährleisten. Zuverlässige Züchter können Ihnen Ergebnisse von Gentests für die Elternhunde und Nachkommen sowie Aufzeichnungen über Impfungen und andere relevante Dokumente zur Verfügung stellen. Sie bieten auch Gesundheitsfreigaben für die Elternhunde.

Der Geldwert des mit Golden Retriever gemischten Husky beträgt normalerweise 250 bis 1.500 US-Dollar. Die Fellfarbe und -art, die Größe des Welpen, der Standort des Züchters und die Zuverlässigkeit des Züchters beeinflussen den Verkaufspreis dieser Welpen.

Vor dem Kauf bei professionellen Züchtern können Sie jedoch auch in Betracht ziehen, Ihre örtlichen Tierheime zu besuchen, um zu prüfen, ob ein Golden Retriever Husky-Welpe verfügbar ist und ob Sie ihn adoptieren können. Es gibt auch Rettungszentren, die rassenspezifisch und gemeinnützig sind.



Pflege Ihres Golden Retriever gekreuzt mit Husky



Das auffälligste Merkmal, wenn es um den Golden Retriever geht, der mit Husky-Welpen gekreuzt wird, ist ihr üppiges Fell. Es ist jedoch bemerkenswert, dass die gemischte Rasse von Golden Retriever und Husky nicht viel vergießt, und sie wird als Teil der niedrigen Schuppen angesehen.

Neben dem ästhetischen Zweck der Pflege gibt es noch viele weitere Gründe, diese Aktivität durchzuführen.

  • Entwicklung einer engeren Beziehung
  • Sauberkeit und körperliche Gesundheit erhalten
  • Bringen Sie das natürliche Öl auf dem Fell heraus
  • Vermeiden Sie Probleme wie Insektenbefall
  • Überprüfung von Anomalien und möglichen Gesundheitsproblemen

Hier ist eine Liste der Werkzeuge und Geräte, die Sie zur Pflege dieses Welpen benötigen:

  1. Slicker Brush
  2. Ausdünnende Schere
  3. Wattebausch
  4. Nagelknipser

Eine regelmäßige Pflege ist wichtig, um das glänzende und gesunde Fell Ihres Husky Golden Retriever Mix-Welpen zu erhalten. Ein grundlegender Schritt in der Pflegeroutine ist das regelmäßige Bürsten mit einer glatteren Bürste. Weitere Schritte sind ein Bad, das Trimmen der Nägel und das Reinigen der Ohren.

Die Verwendung einer glatteren Bürste über einer Nadelbürste ist aufgrund des Zwecks, Matten oder Knoten im Fell zu entwirren, ratsam. Es hilft auch beim Entfernen von Schmutz und losen Haaren. Es kann durch die dicken Schichten der Doppelschicht laufen und eine effektive Pflege ermöglichen. Ein weiterer Vorteil dieser Bürste ist ihre Massagequalität, da sie lange Stifte hat. Durch das Massieren der Haut Ihres Welpen wird die Produktion von ätherischen Ölen zur Befeuchtung des Fells angeregt. Dies erhöht auch die Durchblutung und fördert die Gesundheit des Hundes.

Um den Pflegeprozess zu starten, bürsten Sie das Fell des Hundes von Kopf bis Fuß. Wenn Sie die glattere Bürste verwenden, sollten Sie besonders darauf achten, Kratzer auf Fell und Haut des Hundes zu vermeiden. Diese Aktivität sollte mindestens einmal pro Woche durchgeführt werden, um das Schuppen zu verringern und eine Fellmatte zu vermeiden. Beim Bürsten des gesamten Fells müssen Sie Stellen mit Mattierung und dickerem Fell sorgfältiger bürsten. Wenn Ihr Hund ein Halsband hat, entfernen Sie es beim Bürsten des Fells und lassen Sie den Halsbereich nicht ungepflegt. Das Schneiden von verfilztem Fell sollte nur erfolgen, wenn Sie die Matte nicht ausbürsten können.

Der nächste Schritt ist das Baden Ihres Welpen, besonders wenn er stinkt und schmutzig ist. Einige Leute schneiden das Fell des Welpen, bevor sie es baden. Es liegt in Ihrem Ermessen, ob Sie die Schritte auf den Punkt genau befolgen. Nach dem Einseifen mit Shampoo und dem anschließenden Spülen des Fells können Sie das Fell föhnen. Die Häufigkeit des Badens hängt auch von Ihrer Entscheidung ab, basierend auf dem Geruch und dem hygienischen Zustand des Golden Retriever Crossed with Husky-Welpen.

Nach dem Bad bürsten Sie den Mantel erneut. Anschließend starten Sie den Zuschneidevorgang. Vermeiden Sie beim Trimmen das Trimmen des gesamten Fells. Das Doppelhaar Ihres Welpen dient als Isolierung gegen das schwankende Wetter. Es fängt auch warme Luft an einem kalten Tag und kühle Luft an einem heißen Tag ein. Normalerweise verwenden Pistenfahrzeuge für diesen Vorgang Haarschneidemaschinen. Sie können jedoch auch eine Ausdünnungsschere zum Schneiden von Teilen des Anstrichs verwenden.

Sie schneiden das Fell an den Beinen und Füßen des Husky Golden Retriever Mix-Welpen. Sie müssen das unscharfe Haarwachstum an den Rändern sauber abschneiden. Das Fell um die Füße sollte höchstens etwa 1/2 lang sein. Als nächstes schneiden Sie das Fell zwischen den Zehen. Bei rissigen Hundekissen können Sie Vaseline als Regime anwenden.

Beim Trimmen der Beine schneiden Sie das ungepflegte Fell, um Symmetrie und Gleichgewicht zu erreichen. Das Fell an der Vorderseite der Beine ist kürzer als das an der Rückseite. Die Haare auf der Rückseite der Beine sollten leicht hinter dem Hund aufflammen.

Ähnlich wie bei den Beinen sollte das Trimmen von Brust und Hals darauf abzielen, das ungepflegte Fell zu entfernen. Es ist zu beachten, dass Sie die Ausdünnungsschere in Richtung des Haarwuchses bewegen. Nach den Hals- und Brustbereichen schneiden Sie das Fell um die Ohren. Dieser Schritt hilft, Parasiten abzuwehren.

Zuletzt werden Sie den Schwanz kürzen. Für diesen Schritt kürzen Sie die Länge, indem Sie den Schwanz von der Basis bis zur Spitze verjüngen.

Ein Teil des Pflegeprozesses besteht darin, Wachsansammlungen in den Ohren und Anzeichen einer Ohrenentzündung zu überprüfen. Sie können ihre Ohren mit einem Wattebausch und einer hundespezifischen Ohrlösung reinigen. Sie sollten niemals ein Wattestäbchen für ihre Ohren verwenden.

Ein weiterer Pflegeschritt ist das Abwischen der Augen des Hundes. Sie können auch einen Wattebausch mit Mineralöl oder ein Mikrofasertuch mit Mineralöl verwenden, um Schmutz von den Augen zu entfernen. In diesem Schritt müssen Sie darauf achten, dass Sie Ihrem Welpen nicht direkt in die Augen wischen.

Sie werden auch die Zehennägel des Hundes schneiden. Die Häufigkeit dieser Aktivität hängt von der Geschwindigkeit des Zehennagelwachstums ab. Lange Namen können brechen und unregelmäßigen Gang und Infektionen verursachen.

Wenn Sie nicht so viel Zeit in Ihren Händen haben, sollten Sie Termine mit vertrauenswürdigen Pistenfahrzeugen in Ihrer Nähe vereinbaren. Es ist wichtig, das Aussehen des Welpen zu erhalten und mögliche visuelle und innere Deformitäten zu erkennen.



Husky gemischt mit Golden Retriever Welpen Gesundheitsprobleme



Die meisten Husky-Hunde, die mit Golden Retriever-Hunden gemischt sind, sind frei von tödlichen und angeborenen Krankheiten, vor allem aufgrund ihres vergrößerten Genpools. Ihre durchschnittliche Lebensdauer beträgt 10 bis 13 Jahre.

Eine Bedingung, die Sie verhindern müssen, ist Hitzschlag. Da diese Rasse ein dichtes und doppeltes Fell hat, vertragen sie weniger Hitze als kaltes Wetter. Sie sollten Ihren Welpen vor übermäßiger Sonneneinstrahlung schützen und ihn gut mit Feuchtigkeit versorgen.

Auch wenn bei den Elternrassen ein geringeres Risiko für die üblichen Gesundheitszustände besteht, Es ist wichtig zu wissen, welche möglichen Krankheiten Ihr Welpe haben kann, insbesondere wenn er älter wird. Eines dieser Gesundheitsprobleme ist ein Katarakt, eine Trübung der Augenlinse. Wenn Ihr Hund an dieser Krankheit erkrankt, erscheinen seine Augen trübe.

Eines der möglichen Gesundheitsprobleme ist die Hüft- oder Ellbogendysplasie. Dies ist eine vererbbare Krankheit, bei der der Oberschenkelknochen nicht richtig mit dem Hüftgelenk verbunden ist. Eine Ellenbogendysplasie beinhaltet eine Gelenkschlaffheit aufgrund unterschiedlicher Wachstumsraten der Ellenbogenknochen.

Impfungen sind Waffen gegen tödliche Krankheiten. Es gibt eine allgemein anerkannte Richtlinie für die Impfung von Welpen. Einige der empfohlenen Impfungen sind Masern, Tollwut und DHPP, eine Kombination von Impfstoffen gegen Staupe, Adenovirus, Hepatitis, Parainfluenza und Parvovirus. Die durchschnittlichen Gesamtkosten liegen zwischen 75 und 100 US-Dollar.

Wenn Sie häufig einen Tierarzt zu Kontrolluntersuchungen konsultieren, können Sie die Gesundheit Ihres Welpen besser verstehen und ein Gefühl des Friedens entwickeln. Wenn Sie die möglichen schwerwiegenden gesundheitlichen Probleme dieses gemischten Welpen kennen, können Sie wachsamer sein, wenn Ihr Welpe einige Warnzeichen im Zusammenhang mit diesen möglichen Zuständen aufweist.



Golden Retriever gemischt mit Husky Food-Anforderungen



Die folgenden Faktoren bestimmen die Menge an Futter, die Sie Ihrem Golden Retriever mit Husky-Welpen geben:

  • Alter
  • Größe
  • Stoffwechsel
  • Aktivitätsniveau

Die für diese Mischrasse empfohlene Art von Futter ist Trockenfutter. Trockenfutter trägt dazu bei, die Sauberkeit und Festigkeit der Zähne und des Zahnfleisches des Welpen zu erhalten. Üblicherweise erhalten mittelgroße bis große Hunde drei bis vier Tassen nahrhaftes Hundefutter, aufgeteilt in zwei Mahlzeiten. Sie sollten vermeiden, Ihrem Welpen kohlenhydratreiches Futter zu geben, und mehr proteinhaltiges Futter, mindestens 25% der Mahlzeit, wie Hühnchen, Fisch, Rindfleisch und andere, einschließen.

Der Appetit der Elternrassen ist ziemlich widersprüchlich. Huskys sind als „Easy Feeder“ bekannt, die im Vergleich zu Körpergröße und Aktivitätsniveau eine relativ geringe Menge an Futter benötigen. Inzwischen haben Golden Retriever einen großen Appetit und sind einem Risiko für Fettleibigkeit ausgesetzt.

Wenn Sie sich über die Ernährung des Hundes nicht sicher sind oder Anzeichen von Unterernährung feststellen, Am besten konsultieren Sie einen Züchter oder einen Tierarzt.



Husky gekreuzt mit Golden Retriever-Übungsanforderungen





Husky Crossed mit Golden Retriever Welpen sind energiereiche Hunde, die ungefähr 1 Stunde Bewegung pro Tag benötigen. Diese Klassifizierung bedeutet, dass Sie sie mit viel geistiger und körperlicher Stimulation versorgen sollten. Die Dauer der körperlichen Aktivität würde ausreichen, um das Gewicht zu halten und sie vor Lebensstilkrankheiten zu schützen.

Ich empfehle für Ihren Golden Retriever Crossed with Husky-Welpen das Gehen, Laufen, Spielen mit Frisbee oder Tennisball.

Wenn der Golden Retriever Husky-Mischwelpe nicht genügend körperliche und geistige Stimulation erhält, kann er Verhaltensprobleme aufweisen. Zu diesen Problemen gehören unangemessenes Bellen, Kauen und die Zerstörung von Eigentum.



Golden Retriever Husky Welpentraining



Das Training Ihres Golden Retriever Husky-Welpen sollte beginnen, wenn er jung ist. Diese Rasse lernt intelligent und schnell. Ihre unabhängige Seite kann jedoch Ihren Anweisungen widersprechen, wenn das Training spät beginnt.

Ein effektiver Weg, um das Training zu erleichtern, sind zunächst kurze Trainingseinheiten. Während des Trainings sollten Sie das Interesse Ihres Haustieres bemerken. Sie sollten auch eine Kombination aus verschiedenen Hundespielzeugen und Hundeköstlichkeiten verwenden, um den Fokus des Hundes zu erhalten.

Um mögliches destruktives Verhalten zu vermeiden, das auf ihren Husky-Ursprung zurückzuführen ist, sollten Sie Gehorsamstraining und Leinen-Training anwenden. Sie müssen sich als führend durch Beständigkeit und Klarheit behaupten. Ein zuverlässiger Weg, um diese Aufgabe zu erledigen, besteht darin, den Welpen auf sein Futter warten zu lassen. Durch dieses Gesetz wird Ihre Rolle als Anbieter und Bewahrer aller Ressourcen wie Leckereien, Lebensmittel, Spielzeug und anderer Vermögenswerte festgelegt.

Während des Trainings kann es zu Unfug und Konzentrationsschwankungen kommen. Eine Möglichkeit, diese Situation zu verhindern, besteht darin, die Sitzungen kurz zu halten. Wenn Sie diese Technik anwenden, haben Sie für eine bestimmte Zeit die ungeteilte Aufmerksamkeit des Welpen.



Husky Golden Retriever Mix Welpen und Familien



dalmatinische Mischlinge

Husky Golden Retriever Mix Welpen sind eher verspielt und vertragen Kinder. Sie sollten jedoch vorsichtig sein und Ihr Kind und den Hund niemals alleine lassen. Es gibt einen Vorfall, bei dem das Kind am Schwanz und am Ohr des Hundes zieht. Diese Aktion könnte das Haustier verschlimmern und provozieren. Abgesehen von der angemessenen Ausbildung für den Hund sollten Sie Ihrem Kind beibringen, den Welpen beim Fressen oder Schlafen nicht zu stören oder mit ihm zu spielen.

Golden Retriever gemischt mit Husky-Welpen sind familienfreundlich. Sie haben einen angeborenen loyalen Charakter und genießen es, mit Menschen zusammen zu sein. Dieses Merkmal ist wahrscheinlich auf das Elternteil von Golden Retriever zurückzuführen.



Verweise:

  1. Holly, Vanessa L. et al. 'Golden Retriever Cystic Uveal Disease: Eine Längsschnittstudie über iridoziliäre Zysten, Pigment-Uveitis und Pigment- / Zystisches Glaukom über ein Jahrzehnt in Westkanada'.Veterinär-Ophthalmologievol. 19, nein. 3, 29. Juni 2015, S. 237-244., Doi: 10.1111 / vop.12293.
  2. Vernau, Karen M. et al. 'Genomweite Assoziationsanalyse identifiziert eine Mutation im Gen des Thiamintransporters 2 (SLC19A3), die mit der Alaskan Husky-Enzephalopathie assoziiert ist'.Plus einsvol. 8, nein. 3., 4. März 2013, doi: 10.1371 / journal.pone.0057195.
  3. Morgan, Diane.Siberian Huskies für Dummies. IDG Books Worldwide, 2001.
  4. Bauer, Nona Kilgore.Golden Retriever für Dummies. Hungry Minds, 2000.
  5. https://en.wikipedia.org/wiki/Golden_Retriever
  6. https://en.wikipedia.org/wiki/Husky