Chow Chow, Husky, Mischlingshunde Ava Channing vor 10 Monaten Keine Kommentare Vorheriger Artikel Nächster Artikel



Eine der beliebtesten Mischlinge ist die Husky-Chow-Mischung. Dies ist eine Anleitung, die besser versteht, was ein Husky Chow ist, wie man ihn richtig pflegt, pflegt, füttert und trainiert. Viel Spaß beim Aufziehen Ihres neuen Chow Husky Welpen.

Inhaltsverzeichnis

  • Husky Chow Mix
  • 3 Gründe, warum Sie keinen Husky Chow Chow Mix bekommen sollten
  • Andere Husky-Mischungen
  • 3 Gründe, warum Sie einen Chow mit Husky mischen sollten
  • Aussehen, Persönlichkeit und Eigenschaften eines Chow-Chow-Husky-Mix
  • Husky gemischt mit Chow Welpen zu verkaufen
  • Pflege Ihres Husky gekreuzt mit Chow Chow Chow
  • Gesundheitsprobleme mit Husky Chow
  • Chow Husky Mix Lebensmittelanforderungen
  • Husky kreuzte mit Chow-Übungsanforderungen
  • Husky gemischt mit Chow Training
  • Husky Chow Chow Mix und Familien
  • Verweise:


Husky Chow Mix



Der Husky Chow ist ein Designer-Mischlingshund, der durch Kombination der Gene zweier reinrassiger Hunde hergestellt wurde, nämlich eines reinrassigen Huskys und eines reinrassigen Chow-Chows. Beide Elternrassen sind ihren Besitzern und ihren Familien gegenüber sehr loyal und liebevoll. Es ist sicher wie die Sonne, dass Ihre Chow Husky-Mischung ein Familienhund sein wird, der es liebt, mit Ihnen zusammen zu sein, wohin Sie wollen.

Der Husky ist als Rasse bekannt, die aus einer alten Linie von Hunden aus Nordostasien stammt. Es wurde ursprünglich vom einheimischen Tschuktschenstamm als Schlittenhund und Begleithund gezüchtet. Aber als das Klima in der Gegend immer kälter wurde, wurde ein robusterer Hund benötigt. Zu diesem Zeitpunkt wurde der Siberian Husky geschaffen.

Mittlerweile gilt der Chow Chow als eine der ältesten Rassen der Welt. Es wurde in antiken Artefakten erwähnt und soll Wurzeln in der Han-Dynastie um 206 v. Chr. Haben. Diese Rasse hatte einige Positionen im alten China inne, eine davon war als Begleithund für Nobilitäten. Es wird gesagt, dass ein Kaiser in der Tang-Dynastie mehr als 5000 Chows gleichzeitig besaß. Dieser Hund ist fleißig und wurde zum Bewachen, Ziehen und Jagen verwendet.

Aufgrund seiner erstaunlichen Eltern könnte Ihr Chow Husky-Welpe ein treuer Familien- und Begleithund werden. Solange Ihr Hund die beste Ernährung, Pflege und Aufmerksamkeit erhält, wird er zu einem glücklichen, disziplinierten und lebenslustigen Haustier.



3 Gründe, warum Sie keinen Husky Chow Chow Mix bekommen sollten



  • Diese gemischte Rasse muss frühzeitig trainiert werden

Die Elternrassen des Husky Chow-Mischhundes können hartnäckig und schwer zu trainieren sein, wenn Sie das Training auf das Ältere verschieben. Dies muss auch täglich erfolgen. Wenn Sie nicht jeden Tag die Zeit haben, Ihren Hund zu trainieren, ist der Chow Husky nicht die richtige Rasse für Sie.

  • Dieser Mischlingshund ist sehr energisch

Beide Elternrassen sind sehr energisch und benötigen daher eine ständige körperliche Stimulation. Dieser Hund muss sich auf einem Hof, in einem Hundepark oder auf einem Spielplatz bewegen. Wenn Sie in einer kleinen Wohnung wohnen oder weit entfernt von diesen Einrichtungen wohnen, sollten Sie einen weniger energiegeladenen Hund bekommen.

  • Dieser Mischlingshund braucht einen aktiven Besitzer

Wenn Sie der Typ sind, der lieber zu Hause ist, um fernzusehen oder online zu spielen, dann ist dieser Hund nicht der richtige für Sie. Aufgrund seiner Husky-Abstammung wird dieser Hund es lieben, sich zu bewegen und Aufgaben zu erledigen. Es wird niemals drinnen zufrieden sein und wird lieber ausgehen, spielen und trainieren.



Andere Husky-Mischungen

Lieben Sie Huskys, sind sich aber nicht sicher, ob dieser Welpe für Sie geeignet ist? Schauen Sie sich Amerikas beliebteste Husky-Mischlingshunde an.

  1. Dobermann Husky Mix
  2. Große Pyrenäen Husky Mix
  3. Deutsche Dogge Husky Mix
  4. Rottweiler Husky Mix
  5. Chihuahua Husky Mix
  6. Akita Husky Mix
  7. Boxer Husky Mix
  8. Malamute Husky Mix
  9. Pitbull Husky Mix
  10. Mops Husky Mix
  11. Pomeranian Husky Mix
  12. Labrador Husky Mix
  13. Australian Shepherd Husky Mix
  14. Golden Retriever Husky Mix
  15. Berner Sennenhund Husky Mix
  16. Beagle Husky Mix
  17. Pudel Husky Mix


3 Gründe, warum Sie einen Chow mit Husky mischen sollten



1. Dieser Mischlingshund ist sehr klug

Der Husky und ein Chow sind beide kluge Elternrassen; Daher ist es eine Garantie, dass Ihr Hund der Husky-Chow-Rasse intelligent und einfach zu trainieren ist. Mit dieser gemischten Rasse ist es einfach zu lehren, wie man verschiedene Tricks macht.

2. Dieser Mischlingshund ist seinem Besitzer treu

Die Mischrasse Chow Husky ist auch eine sehr treue Rasse und wird es lieben, überall zu sein, wo Sie hin wollen. Es wird Ihnen gerne mit Tricks gefallen und Ihrem Befehl zum T folgen. Und wenn es darum geht, seine Familie und sein Eigentum zu verteidigen, bleibt Ihr Husky Chow auf Ihrer Seite, wenn Gefahr aufkommt.

3. Dieser Mischlingshund kann ein guter Familien- und Begleithund werden

Der Chow Husky ist ein guter Familienhund. Beide Elternrassen werden gut mit neuen Besitzern, mit Kindern und sogar mit Haustieren und Hunden umgehen können. Es bleibt an Ihrer Seite und kann trainiert werden, Befehle zu befolgen, falls Sie Hilfe benötigen, oder spezielle Befehle auszuführen. Sie sollten Ihren Hund jedoch frühzeitig unterrichten.



Aussehen, Persönlichkeit und Eigenschaften eines Chow-Chow-Husky-Mix



Gewicht45 bis 60 Pfund
Höhe17 bis 24 Zoll
GrößeGroßer Hund
FellartDoppelmantel
FellfarbeVerschiedene Farben oder Volltonfarben
Menge des VerschüttensHoch
AugenDunkel oder blau
NaseLang oder kurz
OhrenMeistens spitz
TemperamentLiebevoll, treu und leicht zu trainieren
Lebenserwartung11 bis 15 Jahre
HypoallergenNein
KinderfreundlichJa
Neue Besitzer freundlichJa
Rassenerkennung
  • American Canine Hybrid Club (ACHC)
  • Hunderegister von America, Inc. (DRA)
  • Internationales Designer-Hunde-Register (IDCR)

Sie werden nie erraten können, wie Ihr Chow Husky aussehen wird, wenn Ihr Hund noch ein Welpe ist. Wenn Sie sich jedoch das Aussehen und die physischen Eigenschaften der Elternrassen ansehen, können Sie eine gute Vorstellung davon bekommen, wie es aussehen wird, wenn es sein reifes Alter erreicht.

Wenn man bedenkt, dass ein ausgewachsener Chow-Chow etwa 17 bis 20 Zoll groß und ein Siberian Husky etwa 21 bis 24 Zoll groß ist, kann die Größe eines Chow Husky zwischen 17 und 24 Zoll liegen. Berücksichtigen Sie beim Gewicht Ihres Hundes das Gewicht beider Elternrassen.

Corgi Deutscher Schäferhund Mix zum Verkauf

Männliche Chow-Chows können zwischen 55 und 70 Pfund wiegen und weibliche zwischen 45 und 60 Pfund. Männliche Huskys können 45 bis 50 Pfund wiegen, während weibliche 35 bis 50 Pfund wiegen können.

Wenn Sie sich diese Zahlen ansehen, kann Ihr Chow Husky überall sein 17 bis 24 Zoll groß und könnte von 45 bis 60 Pfund wiegen. Diese hängen davon ab, ob Ihr Hund männlich oder weiblich ist.

Das Fell Ihres Hundes hängt vom dominanten Gen der Elternrasse ab. Wenn Ihr Hund ein Husky-dominantes Aussehen hat, hat er ein dickes Doppelmantel mit einer Vielzahl von Farben: Weiß, Schwarz, Schwarz und Braun, Schwarz und Weiß, Kupfer, Zobel, Silber, Braun, Grau oder Rot. Wenn Ihr Hund ein Chow-Chow-dominantes Gen hat, hat er ein dickes und grobes Fell mit einem mähnenartigen Haar um den Hals. Die Farben entsprechen den sechs Standardfarbmarkierungen Rot, Zimt, Creme, Blau und Schwarz.

Die folgenden Hundeorganisationen und Hunderassenregister erkennen den mit Husky gemischten Chow an:

  • American Canine Hybrid Club (ACHC)
  • Hunderegister von America, Inc. (DRA)
  • Internationales Designer-Hunde-Register (IDCR)


Husky gemischt mit Chow Welpen zu verkaufen



Sie müssen immer viel recherchieren, bevor Sie sich entscheiden, wo Sie Ihren Chow Husky bekommen. Wenn Sie sich für einen Züchter entscheiden, Stellen Sie sicher, dass Sie nur von einem seriösen Fachmann kaufen. Sie müssen sich Zeit nehmen und mit dem Züchter über den Gesundheitszustand der Eltern des Hundes sowie über Verhaltensprobleme und Temperament sprechen.

Ein guter Züchter kann Ihnen Dokumente über die Eltern Ihres Hundes zur Verfügung stellen und nachweisen, dass diese für die Herstellung von Chow Husky-Welpen gezüchtet wurden. Dieser Mischlingshund könnte zwischen 500 und über 1000 US-Dollar kosten.

Sie haben die richtige Wahl getroffen, wenn Sie sich für ein Tierheim entscheiden. Es mag schwierig sein, einen Husky Chow aus einem Tierheim zu finden, aber Sie werden es nie erfahren. Einige Tierheime haben Gebühren für Adoptionen, die 50 bis 100 US-Dollar kosten können.

Auf den folgenden Websites werden Anzeigen für Husky mit Chow-Welpen oder Hunden gemischt.

  • PuppyFind.com (International)
  • NextDayPets.com (International)
  • Adopt-a-Pet.com (Vereinigte Staaten)
  • Petfinder.com (USA und Kanada)

Das Amerikanische Gesellschaft zur Verhütung von Tierquälerei (ASPCA) unterstützt nicht den Kauf von Hunden und Welpen von Züchtern. Die Gruppe empfiehlt dringend, sich aus einem Tierheim oder einem örtlichen Pfund zu verabschieden.



Pflege Ihres Husky gekreuzt mit Chow Chow Chow



Ihr Chow Husky wird ein Shedder sein. Daher müssen Sie sich auf stundenlange Pflege vorbereiten. Sie müssen auch ein Budget einplanen, um Pflegeprodukte zu kaufen und einen guten Staubsauger zu kaufen, um Haare effektiv von Ihrem Sofa, Ihren Teppichen und Ihrem Autositz zu entfernen.

Die Mäntel Ihres Hundes können glatt oder rau sein, dennoch sind regelmäßige Pflege und Bürsten erforderlich. Das Bürsten sollte mindestens zweimal pro Woche erfolgen. Dies verhindert Mattierungen und hält das Fell Ihres Hundes gesund und glatt.

Wenn Sie bürsten, Achten Sie genau auf Hals, Kopf und Beine Ihres Hundes da die haare hier länger und dicker sind. Wenn das Haar Ihres Hundes dicker ist, benötigt er einen Föhn, um vollständig abzutrocknen.

Ihr Hund muss mindestens zweimal im Monat ein Bad nehmen und anschließend mit einem stabilen Kamm oder einer Bürste bürsten. Reinigen Sie die Ohren Ihres Hundes regelmäßig. Nagelschneiden mit einem haltbaren Nagelschneider oder einer Feile. Das folgende Hundeshampoo funktioniert mit Chow Husky Mischlingshunden.

Desodorierendes Shampoo für Hunde mit gesunden Rassen

Dies ist eine züchterspezifische Formel, wenn man bedenkt, dass Ihr Hund die dicke und löwenartige Mähne des Chow Chow geerbt hat. Dieses Shampoo reinigt und desodoriert das dicke Fell Ihres Haustieres. Es hat eine hypoallergene Formel und kann Hautallergien vorbeugen, die bei Chow Chows häufig sind.

MOOSH Natural Dog Shampoo der Fieldworks Supply Company

MOOSH enthält natürliche Inhaltsstoffe wie Arganöl, Sheabutter und Neem, die das Fell Ihres Hundes reinigen, befeuchten und schützen. Es kann auch helfen, Bakterien und Pilze zu bekämpfen, die im dicken und widerspenstigen Fell Ihres Haustieres gedeihen können.

Der Stuff Conditioner und Detangler

Ihr Chow Husky hat möglicherweise ein dickes und sehr dichtes Fell. Diese Art von Fell benötigt ein Shampoo, das Schmutz entfernen, den Glanz verbessern und das Haar entwirren kann. Dieses Shampoo hält auch das Fell Ihres Hundes den ganzen Tag sauber, glänzend und gesund.

Sie können auch Ihren Hund mitnehmen mindestens einmal im Monat zu einem Pistenfahrzeug Fell, Ohren und Nägel gründlich zu reinigen.



Gesundheitsprobleme mit Husky Chow



Die Chow Husky-Mischung kann die gesundheitlichen Probleme ihrer Eltern erben. Es gibt keine Möglichkeit, dies herauszufinden, wenn Ihr Hund noch jung ist, aber Sie können einige davon vermeiden. Daher muss Ihr Welpe von einem Tierarzt untersucht werden, um einen Gesundheitszustand auszuschließen, sobald er nach Hause kommt.

Die Folgenden sind allgemeine Gesundheitszustände eines Chow Husky Mischlingshundes.

  1. Hüftdysplasie
  2. Patellaluxation
  3. Autoimmunthyreoiditis
  4. Katarakte
  5. Glaukom
  6. Magentorsion
  7. Hornhautdystrophie
  8. Taubheit
  9. Follikuläre Dysplasie


Chow Husky Mix Lebensmittelanforderungen



Ein Husky-Chow-Mischlingshund ist ein großer Hund, und große Hunde benötigen gutes proteinreiches und kohlenhydratreiches Futter. Es braucht Nahrung, die ihm jeden Tag genug Energie für seine täglichen Aktivitäten liefert.

Es gibt viele Marken auf dem Markt, aber stellen Sie sicher, dass es der beste Typ für Ihren Hund ist. Wenn Ihr Welpe oder Hund Allergien oder besondere Erkrankungen wie Diabetes hat, a Tierarzt kann helfen, seine Mahlzeiten zu planen.

Sie müssen Ihrem Hund frisches Futter geben. Futtermittel sollten besonders beim Training Ihres Hundes vermieden werden. Verwenden Sie stattdessen eine positive Verstärkung oder andere Techniken.

Die folgenden Hundefuttermarken eignen sich gut für Husky Chow-Mischrassen:

Blue Buffalo Lebensschutzformel

Dieses Hundefutter bietet Schutz vor Allergien sowie alle wichtigen Nährstoffe, die Ihr Hund benötigt. Blau kommt mit Seetang, Karotten, Süßkartoffeln, entbeintem Hühnchen und Blaubeeren. Dies ist soja- und weizenfrei.

Wellness Complete Health Große Rasse

Wellness Complete ist für große Hunde gedacht, da es aus reichhaltigen Proteinquellen wie Lachsmehl, Weißfisch und Hühnchen besteht. Dieses Hundefutter enthält auch Leinsamen, die viel Omega-3-Fettsäuren und Probiotika enthalten, um den Darm Ihres Hundes gesund zu halten. Es hat einen reichen Geschmack und einen fantastischen Geruch, den Ihr großer Hund lieben wird.

IAMS Proactive Health Adult

Wenn Ihr Hund seine erwachsene Größe und sein erwachsenes Gewicht erreicht hat, können Sie ihn jetzt in Futter für große Hunde wie den IAMS Proactive einführen. Dies geschieht mit Vitaminen und Mineralien, die jeden Tag die richtige Ernährung für Ihren Hund gewährleisten. Es enthält Glucosamin, das die Gesundheit der Gelenke fördert. Dies wird mit Vollkornprodukten hergestellt, damit Ihr Hund nicht an Allergien leidet.

Natürlich möchten Sie Ihrem Hund menschliches Futter geben. Obwohl an den meisten menschlichen Nahrungsmitteln nichts auszusetzen ist, gibt es einige, die für Ihre Hunde gefährlich und möglicherweise sogar tödlich sein können, wie die folgenden.

  • Zwiebeln, Schnittlauch und Knoblauch
  • Macadamianüsse
  • Rohe Eier
  • Salziges Essen
  • Alkohol
  • Avocado
  • Hühnerknochen oder gekochte Hühnerknochen
  • Trauben oder Rosinen
  • Schokolade, Kaffee oder Tee


Husky kreuzte mit Chow-Übungsanforderungen



Ein mit einem Chow gemischter Husky ist aktiv und liebt es, täglich Sport zu treiben und zu spielen. Ihr Hund freut sich auf alle Arten von körperlicher Aktivität einschließlich Joggen, Fetch spielen und Seile und Spielzeug ziehen. Sie müssen regelmäßig mit Ihrem Hund spielen, um sich mit Ihrem Haustier zu verbinden. Sie können Spielzeug für große Hunde verwenden, um das Spielen unterhaltsamer zu gestalten.

Das Folgende sind die besten haltbaren Spielzeuge, die perfekt für Ihren Chow Husky sind:

Chuckit! Kick Fetch Toy Ball

Dies ist ein Spielzeug-Abrufball, der aus pannensicherem Material hergestellt ist und mit Sicherheit lange hält. Wie benutzt man diesen Ball? Treten Sie es einfach wie einen Fußball und lassen Sie es von Ihrem Hund abrufen. Abgesehen davon, dass dieser Ball unzerstörbar ist, ist er auch leicht zu reinigen und fernzuhalten, wenn er nicht verwendet wird.

Tufy Mega Ring Hundespielzeug

Große Hunde reißen leicht durch die meisten Spielzeuge, aber das Tufy Mega Ring Hundespielzeug ist anders. Es besteht aus Schichten von starkem Material, an dem Ihr Hund den ganzen Tag kauen kann. Mit diesem Spielzeug können Sie Tauziehen holen und vieles mehr. Und weil dieses Spielzeug langlebig ist, kann Ihr Hund es Tag für Tag verwenden.

Mammut Flossy Chews Seilschlepper

Ihr Hund wird es lieben, an diesem Seilspielzeug zu kauen. Sie können dies verwenden, um Tauziehen mit Ihrem Hund zu spielen. Sie können dies auch verwenden, um Pull zu spielen, was eine Husky-Rasse ist. Abgesehen von der Verwendung dieses Seilschleppers während des Spiels hilft dieses Spielzeug auch pflegen Sie gute Zähne. Es wird Ihrem Hund Zahnseide geben, wenn er damit spielt.



Husky gemischt mit Chow Training



Ein mit einem Husky gekreuzter Chow ist ein kluger Hund und wird alles tun, um seinen Besitzern zu gefallen. Aber Sie müssen Ihren Hund früh und regelmäßig trainieren. Wenn das Training nicht richtig durchgeführt wird oder Sie das frühe Training übersehen, kann es zu Verhaltensproblemen kommen und sehr hartnäckig werden.

Deutscher Schäferhund und Pommersche Mischung

Beachten Sie Folgendes, wenn Sie Ihren Hund trainieren.

  1. Achten Sie darauf, Ihren Welpen früh zu trainieren. Sobald Ihr Welpe nach Hause kommt, es muss lernen, wo die Dinge sind. Zeigen Sie ihm, wo er seine Schüssel finden kann, wo er Wasser bekommen kann und wo er schlafen wird. Seien Sie sehr streng in Bezug auf die Grundausbildung, einschließlich wo sie kacken und wo sie pinkeln wird. Bringen Sie Ihrem Hund bei, wie man auch durch eine Haustiertür ein- und ausgeht. Sobald es diese frühe Grundausbildung gemeistert hat, ist er bereit, für fortgeschrittenere Tricks zu trainieren.
  2. Trainiere deinen Hund täglich. Tägliches Training sollte durchgeführt werden und sollte niemals übersehen werden, da dies zu Verhaltensproblemen und destruktivem Verhalten führen kann. Gehen Sie mit Ihrem Hund spazieren und tun Sie dies jeden Tag zur gleichen Zeit.
  3. Positive Verstärkung bereitstellen
    Ihr Hund sollte positiv verstärkt werden, wenn er seine Tricks gut ausgeführt hat. Geben Sie statt Lieblingsspeisen sein Lieblingsspielzeug, klopfen Sie ihm auf den Kopf oder gehen Sie mit ihm spazieren oder spielen. Dies verhindert gefährliche Zustände wie Fettleibigkeit und Übergewicht.
  4. Trainieren Sie in einem Gebiet, in dem es weniger Ablenkungen gibt. Das Training sollte in einem Bereich durchgeführt werden, in dem weniger Ablenkungen auftreten. Sie können mit dem Training in Ihrem Garten oder zu Hause beginnen. Vermeiden Sie während des Trainings Folgendes: laute Geräusche, Fremde und andere Haustiere. Sobald Ihr Hund weniger von Lärm und anderen Personen abgelenkt ist, können Sie ihn jetzt ins Freie bringen, wo Sie fortfahren können.

Möglicherweise möchten Sie Ihren Hund von professionellen Trainern trainieren lassen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen seriösen Trainer beauftragen, der Ihnen hilft. Wenn Sie nicht genug Zeit haben, um mit Ihrem Hund spazieren zu gehen, können Sie auch einen Hundewanderer einstellen.



Husky Chow Chow Mix und Familien



Chow Huskies sind ausgezeichnete Begleithunde. Dieser Hund ist lieber bei seinen Besitzern und wird immer auch seinen Besitzern gefallen wollen.

Ein Chow Chow ist normalerweise fern von Menschen, besonders bei Fremden. Aber wenn Sie Ihren Chow Husky früh trainieren, haben Sie ein freundliches, geselliges und geduldiges Haustier.

Der Husky Chow ist auch ein ausgezeichneter Begleithund und wird alles tun, um ihn zu schützen. Ihr Chow Husky sollte so früh wie möglich mit anderen Hunden und Menschen in Kontakt treten dürfen. Ihr Hund kann Verhaltensprobleme entwickeln und möglicherweise schwerer zu trainieren sein, wenn dies nicht frühzeitig geschehen ist. Alles was es braucht ist ein bisschen Geduld und zärtliche, liebevolle Fürsorge und du kannst loslegen.

Insgesamt wird Ihr Husky Chow-Mischlingshund zu einem glücklichen, loyalen und gesunden Hund wenn Sie es früh trainieren und die beste Ernährung, Pflege und Aufmerksamkeit bieten.



Verweise:

  1. X. Zhao et al. 'Eine genomweite Assoziationsstudie zum Kryptorchismus bei Hunden bei Siberian Huskies'. Journal of Animal Breeding and Genetics, vol. 131, nein. 3, 25. November 2013, S. 202-209., Doi: 10.1111 / jbg.12064.
  2. Yang, Hechuan et al. 'Der Ursprung der Chow-Chows im Lichte der ostasiatischen Rassen'.BMC Genomicsvol. 18 nr. 1, 2017, doi: 10.1186 / s12864-017-3525-9.
  3. Morgan, Diane. Siberian Huskies für Dummies. Wiley Publishing, 2001.
  4. Wilcox, Charlotte.Der Chow Chow. Capstone High / Low Books, 1999.
  5. https://en.wikipedia.org/wiki/Husky
  6. https://en.wikipedia.org/wiki/Chow_Chow