Boxer, Bulldogge, Mischlingshunde Ava Channing vor 5 Monaten Keine Kommentare Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Inhaltsverzeichnis

  • Bulldog Boxer Mix
  • 3 Grund, warum Sie keine Boxer-Bulldogge bekommen sollten
  • 3 Gründe, warum Sie einen Bulldog Boxer bekommen sollten
  • Aussehen, Persönlichkeit und Eigenschaften eines Boxers kombiniert mit Bulldogge
  • Bulldogge kombiniert mit Boxer Welpen zu verkaufen
  • Pflege Ihres Boxers gekreuzt mit Bulldogge
  • Bulldogge kombiniert mit Boxer Gesundheitsproblemen
  • Boxer Bulldog Mix Lebensmittelanforderungen
  • Bulldog Boxer Mix Übungsanforderungen
  • Boxer kombiniert mit Bulldog Training
  • Boxer gekreuzt mit Bulldogge und Familien
  • VERWEISE:


Bulldog Boxer Mix



Eine Boxer Bulldogge oder ein Bulloxer ist ein Hybridhund mit einer amerikanischen Bulldogge und einem Boxer als Eltern. Sie werden oft fälschlicherweise Valley Bulldogs genannt, was eine Kreuzung zwischen einem Boxer und einer englischen Bulldogge ist. In der Vergangenheit wollten die Züchter einen Wachhund als Schutz in ihren Häusern haben und mischten diese beiden Rassen. In der Vergangenheit haben die Elternrassen an Hundekämpfen teilgenommen, aber im Laufe der Zeit und als der Sport illegal wurde, haben sie dies getan Werden Sie ruhigere und liebevollere Begleiter. Sowohl die Bulldogge als auch der Boxer sind weithin als hervorragende Schutzhunde bekannt, und ihre Nachkommen bringen die großartigen Eigenschaften jedes einzelnen mit sich. Der Bulloxer sieht muskulös und robust aus, wodurch er einschüchternd aussieht. Diese Kreuzung ist unglaublich intelligent und liebenswürdig Hunde. Sie sind sehr liebevoll und kuschelig mit ihren Meistern, was sie zu großartigen Gefährten macht.



3 Grund, warum Sie keine Boxer-Bulldogge bekommen sollten



  1. Dieser Hybrid kann zerstörerisch werden, wenn Sie sie für längere Zeit von ihrer Familie trennen oder wenn sie sich langweilen. Es wird Fälle geben, in denen Sie nicht im Haus bleiben können und Ihren Bulloxer möglicherweise alleine zu Hause lassen müssen. Beachten Sie jedoch, dass er nach einiger Zeit zerstörerisch wird. Sie könnten einfach in ein unordentliches Haus zurückkehren. Wenn sie gelangweilt sind und nichts zu tun haben, werden sie ungehorsam und zeigen dasselbe destruktive Verhalten.
  2. Sie müssen einen dominanten Meister haben. Diese Kreuzung ist sehr willensstark und hat einen eigenen Verstand. Daher wird es schwierig sein, sie dazu zu bringen, Ihnen zuzuhören, wenn Sie nicht sicher genug sind, sie zu führen und zu disziplinieren. Nur wenn sie eine Bossfigur haben, können sie gut mit anderen in Kontakt treten.
  3. Ein Bulloxer kann für sehr junge Kinder zu energisch und verspielt sein. Dieser Hybrid ist natürlich sehr hyperaktiv, und es ist möglicherweise nicht die beste Idee, sie mit kleinen Kindern interagieren und spielen zu lassen. Sie sind groß genug, um kleinen Kindern körperlich zu schaden, ohne es zu wollen, weil sie gerne herumspringen und laut sind.


3 Gründe, warum Sie einen Bulldog Boxer bekommen sollten



  1. Sie sind wartungsarm und haben nur einen minimalen Pflegebedarf. Da diese Kreuzung ein kurzes Fell hat, müssen Sie sie nur mindestens einmal pro Woche bürsten. Sie müssen auch keinen so strengen Badeplan einhalten und sie nur bei Bedarf baden. Sie müssen ihre Nägel einmal im Monat schneiden, aber täglich ihre Zähne putzen, um die Bildung von Zahnstein zu verhindern. Sie werfen nur eine minimale Menge Fell ab, sodass Sie sich nicht so viele Sorgen um die Reinigung des Hauses machen müssen, wie wenn Sie andere Hunderassen hätten.
  2. Trotz eines strengen und einschüchternden Blicks, Sie können so liebevolle und sanfte Begleiter sein. Da ein Bulloxer die Gesichtszüge sowohl der American Bulldog als auch eines Boxers erbt, weist er so robuste körperliche Merkmale auf, dass sie manchmal für andere Menschen beängstigend aussehen. Lassen Sie sich nicht von seinem Aussehen täuschen, denn es ist ein sehr sozialer Hund. Sie zeigen intensive Liebe zu ihrer Familie und sind sehr geduldig mit Kindern, was sie zu großartigen Familienhunden macht.
  3. Sie sind ausgezeichnete Wachhunde. Wenn Sie einen Begleiter für Haustiere finden, der auch verdächtige und bedrohliche Personen abwehren kann, ist dieser Hund perfekt. Dieser Hybrid ist dafür bekannt, dass er seine Besitzer sehr schützt, aber keine Sorge. Sobald sie sich mit den Gesichtern Ihrer Familienfreunde vertraut gemacht haben, die Sie ihnen vorstellen, werden sie sich aufwärmen und sie genauso behandeln, wie sie Sie behandeln.


Aussehen, Persönlichkeit und Eigenschaften eines Boxers kombiniert mit Bulldogge



Gewicht70-90 Pfund
Höhe22-27 Zoll
GrößeMittel
FellartKurz, dicht, eng anliegend, steif anzufassen
FellfarbeWeiß, hellbraun, gestromt oder hellbraun
Menge des VerschüttensWenig bis gar nichts
AugenGroß
NaseBreit, kurz, jowly
OhrenKurz und schlaff
TemperamentFreundlich, energisch, intelligent, süß
Lebenserwartung9-12 Jahre
HypoallergenNein
KinderfreundlichJa
Neuer Besitzer freundlichJa
RassenerkennungACHC, DBR, DDKC, DRA, IDCR

Der Boxer Bulldog Mix ist ein mittelgroßer Hund mit robusten und robusten Eigenschaften. Seine Brust ist breit und dick und der Kopf hat eine quadratische Form. Dieser Hybrid hat eine kurze Schnauze mit leichtem Unterbiss. Es kann in verschiedenen Farben oder einer Kombination von Farben kommen.

Diese Hunde sind aber sehr energisch, verspielt und liebevoll kann auch manchmal hartnäckig sein. Es ist seinem Besitzer gegenüber sehr loyal und beschützt ihn und wird alles tun, um ihn vor Schaden zu schützen. Sie müssen ihm viel Liebe und Zuneigung zeigen, damit Sie das Gleiche daraus machen können. Obwohl sie im Allgemeinen sehr freundlich zu anderen sind, müssen Sie sie konsequent trainieren und frühzeitig Kontakte knüpfen. Wenn sie nicht richtig sozialisiert sind, können sie aggressiv gegenüber denen werden, die sie für Bedrohungen halten.

Sie spielen gerne mit ihren Besitzern herum, daher ist es am besten, sie von Zeit zu Zeit zu Übungen zu bringen. Es muss seine Energie für körperliche Aktivitäten aufwenden, sonst können sie zu Hause zerstörerisch werden. Lassen Sie sie niemals gelangweilt werden oder lassen Sie sie allein in Ihrem Haus, da Sie bei Ihrer Rückkehr möglicherweise viele zerstörte Gegenstände aufräumen müssen. Sie neigen auch dazu, unter Trennungsangst zu leiden.

Obwohl es nicht die Rasse ist, für die Sie aufgrund ihrer Intelligenz am meisten Schwierigkeiten haben, zu trainieren, kann es manchmal sehr hartnäckig sein. Bulloxer sind schnelle Lerner, aber wenn Ihr Bulloxer hartnäckig wird, müssen Sie Ihre Dominanz darauf festlegen, damit er auf Ihre Befehle hört. Es ist sehr willensstark, daher muss man sehr zuversichtlich sein, wenn man im Training damit umgeht.

Eine Sache, die Sie wissen müssen, ist, dass dieser Hybrid oft Geräusche und Gerüche aus mehreren Öffnungen seines Körpers erzeugt. Es ist bekannt, dass sie viel schnarchen und furzen, aber das ändert nichts daran, wie schön das Herz und die Seele dieses Hundes sind.



Bulldogge kombiniert mit Boxer Welpen zu verkaufen



Wenn Sie sicher sind, dass ein Bulldog Boxer Mix der richtige Hund für Sie ist, müssen Sie einen zuverlässigen und seriösen Züchter finden. Heutzutage ist es schwierig, einen Züchter zu finden, dem Sie voll und ganz vertrauen können. Es gibt heutzutage viele Welpenmühlen, und Sie müssen vermeiden, einen Welpen von solchen Orten zu bekommen, da sie nicht gerade die beste Umgebung für die Elternhunde und ihre Nachkommen bieten.

Es ist äußerst wichtig, dass Sie Ihren Welpen von einem legitimen Züchter erhalten, da die Art und Weise, wie er behandelt und bis zu diesem Zeitpunkt aufgezogen wurde, erhebliche Auswirkungen auf seine Persönlichkeit, sein Verhalten und seine Gesundheit haben kann. Es gibt Tausende von Züchtern auf der ganzen Welt, aber nur wenige Tausend davon sind vertrauenswürdig.

Bei der Auswahl eines Hundezüchters müssen Sie viele Faktoren bewerten und analysieren. Sie sollten ihre Einrichtung besuchen und den Raum sehen, in dem die Hunde gehalten werden, und herausfinden, welche Art von Futter sie den Hunden füttern. Versuchen Sie, die Sorgfalt und Aufmerksamkeit zu beurteilen, die die Züchter sowohl den Elternhunden als auch den Welpen widmen. Sie stellen sicher, dass die Züchter über den Hybrid Boxer in Kombination mit Bulldog Bescheid wissen.

Hier sind einige Bulldog Boxer-Züchter, die Sie möglicherweise überprüfen möchten, um Ihre Suche zu starten:

  • BJ's Farm, PA
  • Grand Future American Bulldog Kennel, OH
  • Bull Pull amerikanische Bulldogge, MD
  • Amy´s Southeast Boxers, FL
  • Inner Banks Boxer von Blounts Creek Farm, NC

Sie können auch auf diesen Websites nach verfügbaren Boxer Bulldog-Welpen suchen, die zum Verkauf stehen:

  • www.adoptapet.com
  • www.lancasterpuppies.com
  • www.greenfieldpuppies.com

Es gibt auch einige herausragende Rettungsgruppen, in denen Sie die Chance haben, einen erwachsenen Bulloxer zu retten und ihm ein Zuhause zu geben. Ich empfehle Pet Rescue By Judy, die Sie in Florida finden können.



Pflege Ihres Boxers gekreuzt mit Bulldogge



Sowohl die amerikanische Bulldogge als auch der Boxer haben ähnliche Mäntel und vergießen nur minimal, weshalb ein Boxer Bulldog-Mix dasselbe erbt. Sie müssen nicht so oft gepflegt werden wie andere Hunderassen und sind in der Regel wartungsarm.

Es gibt keinen strengen Zeitplan, dem Sie folgen müssen. Sie müssen Ihren Bulldog Boxer nur baden, wenn er schmutzig ist. Es ist auch nicht gut, sie oft zu duschen, da dies die natürlichen Öle beeinflusst, die sie auf ihrer Haut haben.

Die Nägel müssen jeden Monat gekürzt werden, da die Nägel brechen oder reißen können, wenn sie zu lang sind. Sie müssen auch die Ohren Ihres Haustieres regelmäßig überprüfen, um zu verhindern, dass aufgrund der Wachs- und Feuchtigkeitsansammlung Ohrenentzündungen auftreten. Wischen Sie sich von Zeit zu Zeit die Ohren ab.



Bulldogge kombiniert mit Boxer Gesundheitsproblemen



Insgesamt ist ein Bulloxer für seine Größe eine recht gesunde Kreuzung und leidet wahrscheinlich nicht unter vielen gesundheitlichen Problemen. Sie sind jedoch anfällig für Fettleibigkeit, weshalb Sie ihre Nahrungsaufnahme regulieren müssen. Es ist bekannt, dass einige Boxer Bulldog-Hunde verschiedene Arten von Krebs entwickeln, aber dies kommt selten vor. Obwohl sie nicht dazu neigen, sich mit vielen Krankheiten zu infizieren, ist es dennoch wichtig, Ihr Haustier häufig zum Tierarzt zu bringen, um eine allgemeine Untersuchung durchzuführen. Hier ist eine Liste der häufigsten Hundekrankheiten, unter denen sie im Laufe ihres Lebens leiden können:

  1. Hüftdysplasie - Dies kommt häufig bei Hunden dieser Größe vor. Weil sie schwer sind, haben ihre Gelenke eine härtere Aufgabe bei der Unterstützung ihres Körpers. Hüftdysplasie tritt auf, wenn Kugel und Gelenkpfanne nicht gut zusammengleiten und sich gegenseitig schleifen. Dieser Zustand wird Ihrem Haustier große Schmerzen bereiten, weshalb Sie sich für Ihren Bulloxer entscheiden können, um sich operieren zu lassen, um ihn zu korrigieren.
  2. Aufblähen - Die Ursache dieser Krankheit ist unbekannt. Blähungen treten auf, wenn sich der Darm des Hundes verdreht und darin Gas speichert, was seine Größe erhöht. Aufblähen ist eine tödliche Erkrankung, da der Darm des Hundes wahrscheinlich Druck auf das Zwerchfell ausübt und Ihrem Haustier das Atmen erschwert. Sobald Ihr Bulloxer Symptome wie Atemnot aufweist, bringen Sie ihn sofort zum Tierarzt.
  3. Epilepsie - Dieser Begriff wird verwendet, um mehrere Anfallsepisoden zu beschreiben. Die häufigste Ursache für Anfälle bei einem Hund ist die idiopathische Epilepsie, die normalerweise eine genetische Veranlagung darstellt, aber es ist keine genaue Ursache bekannt. Ihr Haustier hat während einer epileptischen Episode möglicherweise keine Schmerzen, ist jedoch verwirrt und kann in Panik geraten. Versuchen Sie, Ihren Hund zu beobachten. Wenn er mehr als einen Anfall pro Monat hat, müssen Sie sich von einem Tierarzt behandeln lassen.


Boxer Bulldog Mix Lebensmittelanforderungen



Die Boxer Bulldogge ist ein überdurchschnittlich großer Hund und benötigt täglich drei bis vier Tassen trockenes Hundefutter. Vermeiden Sie es, Ihrem Haustier eine große Mahlzeit zu geben und stattdessen Teilen Sie die Menge an Hundefutter in zwei separate Mahlzeiten auf, da Bulloxer zu Blähungen neigen. Stellen Sie sicher, dass Sie ihm Hundefutter von hoher Qualität geben, das alle Nährstoffe enthält, die es an einem Tag benötigt.

Denken Sie daran, alle Zutaten im Hundefutter zu überprüfen, bevor Sie sie kaufen. Wählen Sie das Produkt mit Nährstoffzusätzen wie Vitaminen und Mineralstoffen, um Ihr Haustier gesund zu halten. Versuchen Sie, Nahrung mit Chondroitin und Glucosamin zu finden, da diese Kreuzung wahrscheinlich unter Gelenkproblemen und Schmerzen leidet. Kaufen Sie keine Produkte, die unbekannte Fleischmahlzeiten oder Nebenprodukte enthalten, und solche, die verschiedene unnötige Zusatzstoffe wie Farbstoffe enthalten. Diese Farbstoffe lösen normalerweise Futterallergien bei Hunden aus.

Schauen Sie sich die Liste der hochwertigen Hundefutter an, die Sie Ihrem Bulloxer geben können:

  • Orijen Regional Red Dog Food

Dieses Produkt besteht hauptsächlich aus 38% proteinreichem Rindfleisch, Schweinefleisch, Lammfleisch, Bison und Hering. Es enthält auch verschiedene Arten von gesundem Obst und Gemüse wie Birne, Spinat, Grün, Karotten und Blaubeeren. Der Kohlenhydratgehalt beträgt 20%, wodurch Ihr Haustier einen gesunden Körper hat.

  • Nulo Adult Lachs und Erbsen

Dieses Hundefutter hat Lachs, Putenmehl und Hühnermehl als Proteinquelle entbeint. Es enthält 30% Protein-, Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Dieses Produkt lässt alle Inhaltsstoffe aus, die Allergien auslösen können. Es enthält auch keine Körner, Mais, Weizengluten, Soja, künstlichen Zusatzstoffe, Farben oder Aromen.

  • Wellness CORE Natürliches getreidefreies Trockenfutter für Hunde

Dieses Produkt enthält nur Premium und alle natürlichen Inhaltsstoffe. Es bietet eine ausgewogene Ernährung für alle Hunde. Es enthält auch kein Soja oder Füllstoffe wie Getreide und Gluten. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Ihrem Hund keine Nahrung fehlt, da dieses Hundefutter alle nahrhaften Zutaten enthält, die ein Bulldog Boxer benötigt.

Rott und Labormix


Bulldog Boxer Mix Übungsanforderungen



Da dieser Hybrid sehr spielerisch und enthusiastisch ist, werden sie im Haus sehr energisch, weshalb Sie ihm erlauben müssen, seine Energie durch körperliche Aktivitäten wie Gehen, Joggen oder Laufen im Freien zu verbrauchen. Es liebt es, sein Gehirn zu stimulieren. Versuchen Sie also, sie von Zeit zu Zeit durch Hindernisse in Ihrem Garten zu bringen. Ihr Bulloxer benötigt mindestens 40-50 Minuten Training pro Tag. Achten Sie darauf, Ihr Haustier nicht zu überarbeiten und zu erschöpfen, da es möglicherweise Atemprobleme hat. Sie können verschiedene Arten von Spielzeug und Arten von Aktivitäten verwenden.

Hier sind einige Spielzeuge, mit denen Ihr Bulldog Boxer gerne spielt:

  • Hyper 4-Ball Tennisballwerfer. Tennisbälle sind eines der Spielzeuge, mit denen Bulloxer am liebsten spielen. Sie lieben es herumzulaufen und diese Bälle zu holen, aber nach ein paar Wurfvorgängen wird Ihr Arm sehr abgenutzt. Mit diesem Gerät können Sie längere Zeit mit Ihrem Haustier spielen, ohne Ihre Muskeln zu strapazieren.
  • Planet Dog Orbee-Tuff Cosmos, Luna. Boxer kombiniert mit Bulldoggenhunden haben keine Probleme damit, alleine zu spielen. Obwohl sie möchten, dass Sie an ihrer Spielzeit teilnehmen, freuen sie sich immer noch, mit einem Spielzeug beschäftigt zu sein. Dieses Spielzeug ist perfekt, wenn Sie plötzlich zu beschäftigt sind, um physisch mit Ihrem pelzigen Freund zu spielen. Es ist ein sehr robuster Ball und leuchtet auch im Dunkeln, was ihn für Ihren Bulloxer sehr attraktiv macht.
  • Hunde Hardware Chuckit Fumble Fetch Toy. Dieses Produkt hat die Form eines Fußballs und eignet sich perfekt für ein Holspiel. Es hat tiefe Grate, die es Hunden leicht machen, es aufzunehmen und zu tragen. Ihr Haustier kann mit diesem Spielzeug im Pool spielen, da es im Wasser schwimmt. Außerdem ist es in leuchtenden Farben erhältlich, wodurch die Sichtbarkeit erhöht wird. Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Ihr Haustier das Interesse an dem Spielzeug verliert, müssen Sie dies nicht tun, da es jedes Mal in verschiedene Richtungen springt.


Boxer kombiniert mit Bulldog Training



Ihr Boxer Bulldog Mix Hund ist im Allgemeinen schnell zu trainieren, da er klug ist und schnell lernt, aber manchmal können sie hartnäckig sein. Bulloxer haben eine unabhängige Eigenschaft, sodass sie tun, was sie wollen, wenn sie das Gefühl haben, dass Sie weniger sicher sind. Wenn Sie sich mit diesem Hybrid beschäftigen, müssen Sie Ihre Dominanz während der gesamten Trainingseinheit feststellen. Sie müssen auch eine konsistente Schulung durchführen, damit sie nicht mit allen Anweisungen und Befehlen verwechselt werden.

Es gibt zwei wesentliche Trainingseinheiten, die Sie mit Ihrer Boxer-Bulldogge machen müssen, nämlich:

  • Clicker-Training. Diese Hunde sind empfänglicher, wenn Sie ein „Aufgabenbelohnungssystem“ verwenden, das auch als Clickertraining bezeichnet wird. Es werden positive Verstärkungstechniken verwendet. Forscher haben bewiesen, dass diese Methode für Bulloxer außergewöhnlich gut funktioniert. Da Bulldog Boxer-Hunde manchmal eigensinnig sind, funktionieren harte Trainingstechniken nicht und führen zu schlechtem Verhalten. Sie sollten einem Click-Treat-Click-Treat-Muster folgen, damit Ihr Hund versteht, dass das Geräusch des Clickers mit dem Erhalt einer Belohnung verbunden ist. Lassen Sie das Haustier Ihren Clicker nicht sehen.
  • Haustraining. Sie müssen einen Zeitplan festlegen, damit Ihr Haustier spielen, essen und töpfchen kann. Diese Hunde machen sich im Haus gut, aber Sie müssen trotzdem sicherstellen, dass sie zu keiner Zeit überall pinkeln. Dieses Training ist wichtig, um den Frieden im Haus aufrechtzuerhalten.


Boxer gekreuzt mit Bulldogge und Familien



Bulloxer sind ausgezeichnete Familienhunde, weil sie sehr liebevoll sind und ihre Besitzer sehr schützen. Sie haben ein hohes Bewusstsein für ihre Umgebung und können aggressiv sein, wenn sie etwas als Bedrohung wahrnehmen. Diese Information ist wichtig für diejenigen, die Wachhunde suchen.

Sie sind spielerisch und enthusiastisch, weshalb sie auch mit Kindern auskommen. Normalerweise sind diese Hunde sehr geduldig mit Kindern, aber Sie möchten sie vielleicht nicht mit sehr kleinen Nachkommen allein lassen. Sie müssen ihre Spielzeit überwachen, da die Größe des Bulloxers groß genug ist, um sie zu verletzen und zu verletzen, da sie aufgrund ihrer Aufregung etwas rau werden können, ohne dies zu beabsichtigen.

Wenn Sie sich jemals für eine Boxer Bulldog-Mischung als pelzigen Begleiter entscheiden, erwarten Sie mehr Wärme und Glück in Ihrem Haushalt und in Ihrem Leben.



VERWEISE:

  1. Adamiak, Zbigniew et al. 'Einstufige bilaterale Tibiatuberositätsförderung mit kranialer Fixierung bei einer englischen Bulldogge - Ein Fallbericht'.Themen in der Begleittiermedizinvol. 33, nein. 3, 29. Juli 2018, S. 63-64., Doi: 10.1053 / j.tcam.2018.07.004.
  2. Dennis, Simon. 'Arrhythmogene rechtsventrikuläre Kardiomyopathie bei einem Boxerhund'.Begleittiervol. 13, nein. 6, 21. Juni 2008, S. 34-41., Doi: 10.1111 / j.2044-3862.2008.tb00299.x.
  3. Hoppendale, George und Asia Moore.Boxer Dog, ein reinrassiger Arbeitshund: Boxer Dog Komplettes Benutzerhandbuch: Boxer-Buch für Pflege, Kosten, Fütterung, Pflege, Gesundheit und Training. IMB Publishing, 2015.
  4. Presland, Malcolm. Bulldogge. The Pet Book Publishing Company Ltd., 2010.
  5. https://en.wikipedia.org/wiki/Boxer_(dog)
  6. https://en.wikipedia.org/wiki/Bulldog